Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lärmschutz: Ärger über Bericht aus Berlin
Lokales Ostholstein Lärmschutz: Ärger über Bericht aus Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 28.06.2019
Die Stadt wünscht sich am Bahnübergang in der Kaltenhöfer Straße einen bis zu sieben Meter tiefen Trog. Das Eisenbahnbundesamt dagegen empfiehlt Lärmschutzwände.   
Die Stadt wünscht sich am Bahnübergang in der Kaltenhöfer Straße einen bis zu sieben Meter tiefen Trog. Das Eisenbahnbundesamt dagegen empfiehlt Lärmschutzwände.    Quelle: Luisa Jacobsen
Bad Schwartau/Eutin

Neue Entwicklungen im Streit um den Lärmschutz bei der Hinterlandanbindung der Bahn an den geplanten Fehmarnbelttunnel: Laut einem aktuellen Bericht ...