Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lensahn: Kampf um viele Pokale
Lokales Ostholstein Lensahn: Kampf um viele Pokale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 06.06.2018
Lensahn

Im Kleinkaliber-Wettbewerb starteten 27 Mannschaften in diversen Kategorien. Bei den Vereinen siegte die Freiwillige Feuerwehr Lensahner Hof II mit 84 Ringen, bei den Firmen gingen die ersten drei Plätze an die Firma Philip Roden Nachf. aus Lensahn. Die Familienwertung gewann die Familie Kutschke (77). Im Damenwettbewerb siegten die Lensahner Gildeschwestern (82). Den Wettbewerb der Interessengemeinschaften gewann die IKK-Versichertengemeinschaft (80) . Das beste Einzelergebnis bei den weiblichen Starterinnen erzielte Gabriele Martensen (28), die Herren-Einzelwertung gewann Tim Behnke.

Im Pokalwettbewerb Luftgewehr-Teilerwertung (beste Zentrumsschüsse) starteten 16 Teams. Die Sportschützen Kabelhorst-Schwienkuhl gewannen mit einer Gesamt-Teilerzahl von 297. Platz eins der Einzelwertung belegte Christoph Scharffetter (Teiler 13).

Anzeige

Im Luftgewehr-Wettbewerb um den Bürgermeister-Lütje-Pokal starteten 15 Mannschaften. Es ging um die von der gesamten Mannschaft erzielten Ringzahlen. Sieger wurde die Freiwillige Feuerwehr Lensahner Hof I (141 Ringe).

Das beste Einzelergebnis erzielte Sven Osten (50).

Die Pokale werden beim Schützenfest am Sonnabend, 9. Juni, um 15 Uhr bei der öffentlichen Kaffeetafel im Lensahner Haus der Begegnung verliehen.

LN