Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lensahn feiert seine Sportler
Lokales Ostholstein Lensahn feiert seine Sportler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 13.01.2019
Volles Haus beim Neujahrsempfang im Haus der Begegnung in Lensahn. Quelle: Jennifer Binder
Lensahn

Die Sportler standen im Mittelpunkt beim Neujahrsempfang in Lensahn. Viele von ihnen hat die Gemeinde für ihre Leistungen geehrt. „Sie sind ein positives Beispiel für uns alle“, sagte Bürgermeister Klaus Winter (CDU). Sport sei gut für die Gesundheit und bringe außerdem die Menschen zusammen. Ein großer Dank gebühre deshalb auch den Trainern und allen anderen, die sich ehrenamtlich in einem Sportverein engagierten, pflichtete Birgit Kamrath-Beyer vom Kreissportverband bei. Umso mehr freue sie sich, dass die Gemeinde Lensahn dem Sport eine so große Wertschätzung entgegenbringe.

Dank an Sponsor Hubert Augustin

Einer, der immer wieder in besonderem Maße zum Erhalt sportlicher Wettkämpfe in Lensahn beiträgt, ist Hubert Augustin. Ohne die finanzielle Unterstützung des Sipsdorfers hätten nicht nur viele sportliche, sondern auch andere Veranstaltungen nicht stattfinden können, betonte Bürgermeister Winter. Seit mehr als 30 Jahren trete Augustin bei den verschiedensten Anlässen regelmäßig als Sponsor auf, sei es beim Triathlon oder zur Unterstützung von Museumshof oder Feuerwehr. Er sei „immer zur Stelle, wenn jemand Hilfe braucht“, sagte Winter, dafür könne die Gemeinde ihm gar nicht genug danken. Dass die Gäste im Haus der Begegnung dies genauso sahen, wurde sehr deutlich: Der gesamte Saal erhob sich zu Ehren von Hubert Augustin und bedachte ihn mit einem lang anhaltenden Applaus.

Viele Sportler wurden beim Neujahrsempfang für ihre Leistungen geehrt. Quelle: BINDER

Für ihre sportlichen Leistungen geehrt wurden:

Vom Keglerverein Lensahn von 1927Anna Stenke, Samantha Doose, Katharina Stender, Lisa Westensee, Melissa Albrecht, Jacqueline Doose, Lea Gradert, Ann-Marie Mohr, Maria-Caroline Fiebig, Aline Etzold, Josy Link, Jamie Link, Deik Röschmann, Mike Doose, Marlon Kröger, Janine Schirrow, Erik Holstein, Max Landgraf, Nic Link, Lara Fagas, Anthony Link, Andreas Hüttmann, Nina Milon, Alexander Brand, Dieter Markmann, Christian Gradert, Fabian Mohr, Daniel Paulsen, Antje Westensee, Christine Albrecht, Gerhard Ahlf und Nicolas Ahlf für ihre Erfolge als Einzelspieler und im Team, darunter diverse Meistertitel auf Kreis- und Landesebene.

Von der Fußballsparte des TSV Lensahn die Mannschaft aus Connor Radzwill, Cedric Rohde, Jan Hendrik Klamke, Henrik Adeberg, Jonas Gallowsky, Oskar von Weidenberg, Maja Wulf, Maximilian Möding und Mohammed Kablaui mit den Trainern Frank Panitzki, Hakan Özoglan und Lars Gallowsky, das Team mit Mika Robin, Bjarne Mosdzen, Oskar Elwert, Jean Kaupisch, Marek Papendorf, Marcel Freund, Melvin Langbehn, Lukas Knickrehm, Hendrik Arnold, Matti Rathke, Jesse Rosenke, Tom Jakob Schulz, Malte Tammen, Levin Thimm, Oskar von Weydenberg, Marcel Skalski und Trainer Michael Robin und die Mannschaft mit Florian Kommke, Jerome Junker, Bennet Niclas, Noah Bargholz, Nasrat Husseini, Damion Schöning, Heinrich Lunau, Pascale Werner, Silas Tjorven Gau, Yannik Radzwill, Linus Morten Klahn, Till Behrens, Nico Nohns, Kennet Bruhse, Marvin Suhr, Aaron Korzanowski und Trainer Dirk Bruhse für ihre Meistertitel in der Kreisklasse beziehungsweise Kreisliga.

Von der JSG Ostholstein die Mannschaft mit Linus Weber-Klüver, Bendix Behrens, Marek Borkowski, Moritz Gallowsky, Jeremy Luca Greiser, Daniel Holod, Hakim Khademi, Torben Köhler, Fabian Kommke, Jörg Krüger, Joe Peter, Patrick Prüss, Max Rosenthal, John Pascal Semdner, Mathis Stoldt, Johannes Voß, Lasse Waldow und Jannes Michel Wenig für den Sieg bei der Meisterschaft der B-Jugend-Kreisliga.

Von der Grund- und Gemeinschaftsschule Ben Sach, Luis Suhr, Levy Schöning, Pia Hamer, Enna Didßus, Cecilia Dahm, Karsten Langer und Maik Resthöft als Kreismeister der Schulen im Staffelmarathon sowie Matilda Bedei und Tamme Möller als Kreismeisterin beziehungsweise Kreismeister im Crosslauf der Grundschulen.

Vom Reit- und Fahrverein Lensahn Lukas Sundermeyer als Kreismeister LK 5 Dressur.

Von der Leichtathletiksparte im TSV Lensahn Hanno Höper, Marek Borkowski, Jarla Schöning, Lina Jöhnk, Max Soltau, Marlon Jöhnk und Celina Cohrs für ihre Erfolge bei diversen Laufveranstaltungen sowie Manfred Madsen als Deutscher Meister im Kugelstoßen in der Altersklasse M75.

Von der Lensahner Schützengilde Sönke Schöning für den ersten Platz bei der Kreismeisterschaft Schützenklasse Luftgewehr.

Vom Tennisclub Blau-Gold Lensahn die Teams mit Susanne Klamke, Heike Weber-Klüver, Christiane Steen, Francia Sarau, Wiebke Nindel und Sabine Renner (3. Platz Verbandsliga), Arne Rieck, Christian Müller, Raimar Straschek, Sven Oest, Tim Heun und Steffen Lohse (3. Platz Landesliga als Spielgemeinschaft mit Grün-Weiß Neustadt) sowie Dirk Weber-Klüver, Oliver Scheerer, Markus Janner, Christian Müller, Kolja Hause, Florian Rathke, Marco Fuß, Matthias Landmann und Wolfram Dröse (1. Platz Landesliga als Spielgemeinschaft mit Neustadt).

Jennifer Binder

Nach vier Jahren Wartezeit beginnen Ende Februar die Arbeiten für das neue Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus. Im Sommer 2020 soll das Gebäude für 2,5 Millionen Euro fertig sein.

12.01.2019

Die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand rückte 2018 häufiger aus als im Vorjahr. Bei der Jahreshauptversammlung zog der Wehrführer Bilanz.

14.01.2019

Auf dem 20. Neujahrsempfang der CDU Heiligenhafen stand das Ehrenamt im Mittelpunkt. Der Vorstand der Volkshochschule Heiligenhafen erhielt für sein Engagement für die Bildung den Danke-Preis 2019.

12.01.2019