Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Letzte Sitzung des Kreistages in dieser Wahlperiode
Lokales Ostholstein Letzte Sitzung des Kreistages in dieser Wahlperiode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 21.03.2018
Eutin

Noch einmal war eine umfangreiche Tagesordnung mit 16 Punkten abzuarbeiten. Im Mittelpunkt standen dieses Mal allerdings die Tätigkeitsberichte: von der Gleichstellungsbeauftragten Silke Meints, vom Beirat für Menschen mit Behinderung (Dr. Maria Kusserow) und vom Seniorenbeirat des Kreises Ostholstein (Sabine Schröder). Aber es war auch eine Kreistagssitzung des Abschieds. Der langjährige FDP-Fraktionsvorsitzende Manfred Breiter aus Oldenburg und Peter Baldus (SPD) von der Insel Fehmarn ziehen sich mit dem Ende der Wahlperiode aus der politischen Arbeit zurück (die LN berichteten). Ebenso der ostholsteinische Kreispräsident Ulrich Rüder (CDU). Gegen Ende der Sitzung ergriff Rüder das Wort und ließ die vergangenen fünf Jahre Revue passieren. Dabei lobte er insbesondere die Zusammenarbeit von Politikern und Verwaltung. Bei diesem Engagement sei das Wohl der Bürger in Ostholstein stets die Richtschnur des Handelns gewesen. Rüders Anerkennung galt aber auch Landrat Reinhard Sager (CDU), dem er für die vertrauensvolle Zusammenarbeit dankte. „Ich habe mich stets geehrt gefühlt, Kreispräsident zu sein“, sagte Rüder abschließend. Er wird noch bis zum 12. Juni in seinem Amt bleiben. Dann wird sein Nachfolger von den neuen Kreistagsabgeordneten gewählt.

lg

Jubiläums-Erfolg für den Ernst-Ludwig-Kirchner-Verein Fehmarn: Die Ausstellung mit Original-Zeichnungen des Expressionisten lockte im vergangenen Jahr exakt 1111 Besucher. 2019 könnte eine Heckel-Ausstellung folgen. In diesem Sommer werden Porträts von Lars Käker gezeigt.

21.03.2018

Hunderte Brettspiele, Zauberwürfel und dazu Kaffee und Waffeln. Das gibt es ab Sonntag, 25. März, im Lenster Deichhaus. Die Geschäftsführer der „Ostseeanimation“ erfüllen sich einen Traum und eröffnen in der Gemeinde Grömitz das erste Spielecafé im Kreis Ostholstein.

22.03.2018

Weil er ungebremst auf einen stehenden Sattelzug aufgefahren ist, ist ein polnischer Fahrer am Mittwochmorgen auf der Autobahn 1 bei Großhansdorf ums Leben gekommen. Der 25-Jährige wurde im Führerhaus seines Kleinlasters eingeklemmt. Trotz aller Bemühungen der Retter erlag er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

22.03.2018