Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Mehr Lamedda bi Wiehnacht an de Küst
Lokales Ostholstein Mehr Lamedda bi Wiehnacht an de Küst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 28.11.2017
Die Band Timmerhorst verspricht „mehr Lamedda“.
Die Band Timmerhorst verspricht „mehr Lamedda“. Quelle: Foto: Hfr
Schürsdorf/Süsel/Malente

Timmerhorst steht für Angelika Salewski am Akkordeon und die vier stimmgewaltigen Barden mit Banjo, Gitarre, Bass und Schlagzeug für den Erhalt des plattdeutschen Liedgutes und der niederdeutschen Sprache. Die Band trägt bei Wiehnacht an de Küst traditionelle Lieder, aber auch selbst arrangierte Melodien mit plattdeutschen Texten wie „Rudi mit de rode Nees“, „Sünnerklaas“ und den Michael-Jackson-Hit „Wi sünd de Welt“ vor. Dazu kommen Uraufführungen von plattdeutschen Advents- und Weihnachtsliedern wie „Fröher weer allens beter, fröher weer mehr Lamedda“.

Die Termine: Freitag, 1. Dezember, 19.30 Uhr, Dörfergemeinschaftshaus Schürsdorf, Karten im Pflanzenmarkt Rahlf, Tel. 04524/ 708720. Donnerstag, 7. Dezember, 19.30 Uhr, Süsel, Kulturscheune, Karten Tel. 04524/1379. Sonnabend, 9. Dezember, 15 Uhr, Malente, Kursaal, Karten Tel. 04523/ 38

50. Freitag, 15. Dezember, 19 Uhr, Neustadt, Jacob-Lienau-Schule, Karten Tel. 04561/2333.

LN