Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Nach langem Warten: „Peter Pane“ öffnet am Mittwoch in Timmendorfer Strand
Lokales Ostholstein Nach langem Warten: „Peter Pane“ öffnet am Mittwoch in Timmendorfer Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 08.10.2019
Jetzt gibt es hier auch etwas zu essen: Das Timmendorfer „Peter Pane“-Lokal öffnet am Mittwoch, 9. Oktober. Quelle: Sabine Latzel
Timmendorfer Strand

Gute Nachrichten für Burger-Fans an der Ostsee: „Ich freue mich als gebürtiger Schleswig-Holsteiner sehr, dass wir am 9. Oktober unseren Standort in Timmendorfer Strand eröffnen“, sagt „Peter Pane“-Chef Patrick Junge in einer Mitteilung. Demnach bietet das 390 Quadratmeter große Restaurant im Timmendorfer Zentrum mehr als 180 Sitzplätze plus 140 weitere Plätze auf der Terrasse.

Eine Genehmigung für die Eröffnung soll gefehlt haben

Die Vorab-Eröffnung des Lokals am Timmendorfer Platz, das in den Räumen des ehemaligen „Nautic Garden“ im ersten Stock über dem Club „Nautic“ zu finden ist, wurde bereits am 15. August gefeiert. Der Beginn des normalen Betriebes, ursprünglich für den 16. August angekündigt, hatte sich dann um fast acht Wochen verzögert. Jetzt legen die 30 Mitarbeiter der Timmendorfer Dependance am Mittwoch, 9. Oktober, um 16 Uhr los. Was die Ursache für die Verzögerung angeht, halten sich die Verantwortlichen bedeckt, verweisen lediglich auf eine Genehmigung, die gefehlt haben soll.

Großfeuer hatte den Gebäudekomplex zerstört

Mit „Peter Pane“ kehrt wieder gastronomisches Leben in den Gebäudekomplex ein, in dem ein Großfeuer vor drei Jahren einen Millionen-Schaden angerichtet hatte (mehr dazu lesen Sie hier). Die Sanierungs- und Wiederaufbauarbeiten im „Nautic“ im Erdgeschoss laufen ebenfalls auf Hochtouren. Der Club soll nach Angaben des Hauseigentümers Mike Lindner Ende Oktober oder Anfang November wieder öffnen. Im Internet wird auf verschiedenen Portalen bereits eine Eröffnung am 14. Oktober gemeldet, diese Informationen sind nach Angaben von Lindner aber falsch.

Noch mehr Artikel aus Ostholstein

Hund „Momo“ wurde zwei Mal attackiert:
Eutiner warnt vor aggressivem Pitbull

Immenhof-Filmpreis in Malente:
Diese Schauspieler haben die Pferde-Figur gewonnen

Gegen das Insektensterben:
1,3 Hektar Blühfläche im Naturpark errichtet

Panoramic-Schwimmbad in Sierksdorf:
SPD fordert Erhalt und der Kreis soll zahlen

HSV-Keeper in Timmendorfer Strand:
Fanclub „Strand Dinos“ haben Besuch von Daniel Heuer Fernandes

Von Sabine Latzel

Im Schnitt wird der Deutsche heute 79 Jahre alt. Die Ausstellung „Was heißt schon alt?“ thematisiert das Altern in der Gesellschaft – mit Bildern, Vorträgen und Filmen. Noch bis Mitte Oktober läuft sie in Burg auf Fehmarn.

08.10.2019

Die Schwimmhalle muss dringend saniert werden. Die Sozialdemokraten wollen das Bad unbedingt erhalten, verweisen auf notwendigen Schwimmunterricht. Problematisch ist die Finanzierung.

07.10.2019

Bei der Preisverleihung in Malente durften eine Schar bekannter Schauspielerinnen aus Film und Fernsehen sowie ihr Kollege Walter Sittler das bronzefarbene Pferd entgegennehmen.

07.10.2019