Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neue Majestäten in Oldenburg und Lensahn
Lokales Ostholstein Neue Majestäten in Oldenburg und Lensahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 19.06.2018
Oldenburgs Ehrenbürger Günter Reinhold ist neuer Gildekönig.
Oldenburgs Ehrenbürger Günter Reinhold ist neuer Gildekönig.  Quelle: Jennifer Binder
Anzeige

Löschky: „Günter Reinhold hat schon so gut alle Stationen in der Gilde durchlaufen – ich freue mich von Herzen, dass er jetzt auch König geworden ist.“

Reinhold hatte schon in den vergangenen Jahren immer um die Königswürde mitgeschossen – beziehungsweise schießen lassen. Die Freude darüber, dass es nun endlich geklappt hat, stand ihm deutlich ins Gesicht geschrieben. Mit ihm jubelten seine Gildebrüder und zahlreiche Zuschauer, die sich auf dem Schützenplatz versammelt hatten, um das Spektakel zu beobachten. Einer nach dem anderen schloss den neuen König in die Arme. Anschließend wurde im Schützenhof weitergefeiert.

Zum Thema

Klicken Sie hier, um mehr über Oldenburger Gildefest zu erfahren

In Lensahn hat Sönke Schöning den Vogel abgeschossen. In einem spannenden Finale setzte sich der Jugendwart der Schützengilde gegen Vorjahreskönig und 1. Ältermann Helmut Groß sowie den Schießoffizier und Fahnenträger Michael Bitter durch. Der Gildevogel zeigte sich zäh: Wurde eigentlich schon gegen 19.15 Uhr mit dem Königsschuss gerechnet, fiel der Rumpf erst gegen 20 Uhr, mit dem 194. Schuss. Vizekönig wurde Michael Bitter. Nachdem den neuen Majestäten Ketten und Ehrenscheiben überreicht wurden, klang das Gildefest mit einem gemeinsamen Abendessen aus. Im Vorfeld waren zudem zahlreiche Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft und besondere Leistungen geehrt worden.

Klicken Sie hier, um zahlreiche Bilder vom Oldenburger Gildefest 2018 zu sehen!