Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neustadt: Erste Landjugend-Fete seit Jahren
Lokales Ostholstein Neustadt: Erste Landjugend-Fete seit Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 14.05.2014
Fetenmacher (v. l.): Lisa Meyer, Bernhard Schrader, Torben Kloth, Mirco Hagelstein, Lars-Arne Kluvetasch und Jasmin Melzer. Quelle: Rosenkötter
Kasseedorf

1999 aufgelöst wegen Mitgliederschwund, 2012 neu gegründet — die Landjugend Neustadt und Umgebung lebt. 80 Mitglieder gibt es aktuell. Einige von ihnen haben für kommenden Sonnabend, 17. Mai, die erste Scheunen-Fete seit mindestens 15 Jahren organisiert.

„Wir wollen uns mit der Fete weiter etablieren. Bislang kennen vielen nur die Landjugend Fehmarn“, sagt Vorsitzender Bernhard Schrader. Dabei sind die Mitglieder der Landjugend Neustadt und Umgebung durchaus aktiv. Sie organisierten ein Osterfeuer, wollen Wasserski fahren und planen eine Radtour.

Am Sonnabend soll aber gefeiert werden. Auflegen wird DJ Sanity aus Dersau. Die Anfahrt zu der Scheune von 1890 soll ab Kasseedorf ausgeschildert werden   . Der Eintritt kostet für Landjugendmitglieder fünf Euro, alle anderen zahlen sieben Euro. Los gehen soll die Fete um 22 Uhr in der zu Gut Stendorf gehörenden Scheune. Parkplätze sollen zahlreich und in unmittelbarer Nähe kostenfrei zur Verfügung stehen. ser

LN

Der ehemalige Vorsitzende Peter Schlieper übt umfassende Kritik. Sponsoren hätten gefehlt, Stadt und TALB nicht unterstützt. Auch Hafenstandort sei nicht optimal gewesen.

14.05.2014

Wetterexperte Meeno Schrader kommt am Sonnabend, 17. Mai, zur Kinderuni. Der Meteorologe möchte ab 10.30 Uhr in der Aula der Jacob-Lienau-Schule in Neustadt erklären, wie Wettervorhersagen entstehen.

14.05.2014

In der Katharinen-Kirche zu Lensahn werden am Sonnabend, 17. Mai, um 10 Uhr folgende Mädchen und Jungen konfirmiert: Kristina Andresen, Maximilian Martin ...

14.05.2014