Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Startschuss für Neustadts Winterlicht
Lokales Ostholstein Startschuss für Neustadts Winterlicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 02.11.2019
Die Winterbeleuchtung in Neustadt erstrahlt jetzt wieder bis Ende Januar. Quelle: Markus Billhardt
Neustadt

Neustadt geht ein Licht auf!“ – durch die Illumination von Marktplatz, Kremper Straße, Brück- und Hochtorstraße sowie erstmalig auch der Hafenbrücke wird die Winterzeit in der Stadt wieder hell erleuchtet. Papierschiffchen und Sternschnuppen sorgen für eine „Winterschöne Hafenheimat“, so der Slogan der neuen Winterbeleuchtung. Angeknipst haben diese am Freitagabend Bürgervorsteher Sönke Sela, Vera Litzka, Werkleiterin der Stadtwerke, und die Vorsitzende des Gewerbevereins, Susanne Bimberg-Nittritz.

Mit gemeinsamer Kraft wird die Winterbeleuchtung in Neustadt angeschaltet (v. r.): Veras Litzka von den Stadtwerken, Bürgervorsteher Sönke Sela, Susanne Bimberg-Nittritz, Vorsitzende des Gewerbevereins, Volker Ewald von den Stadtwerken und Designer Marcel Klöpner. Quelle: Markus Billhardt

Mit neuem Design und neuem Konzept wurde die im vergangenen Jahr initiierte Illumination jetzt noch weiter ausgebaut. Sie soll für leuchtende Augen bei Groß und Klein sorgen. „Der Dank geht an die Sponsoren, die dazu beigetragen haben, dass diese neue Art der Lichtgebung ins Leben gerufen wurde“, so Bürgervorsteher Sela. Es seien wunderschöne warme Lichter zu sehen. Verzichtet wurde dabei extra auf adventliche Deko, damit die Elemente auch über den Jahreswechsel hinaus bis Ende Januar in der Stadt hängen bleiben können.

„Es ist ein Herzensprojekt des Gewerbevereins. Wir sind begeistert von dem Design mit dem Schiff und der Welle“, betont Susanne Bimberg-Nittritz und hofft, auch in den kommenden Jahren stets am 1. November die „heimelige“ Winterbeleuchtung anschalten zu können. Zum Startschuss gab es ein Lichterfest mit Fackeltanz vom Volkstanzkreis, Livemusik mit dem Duo „stay tuned“ aus Scharbeutz und ein Laternenumzug für die Kinder. Nur das Wetter spielte nicht so richtig mit und ließ es die ganze Zeit vom Himmel regnen, was die Freude bei allen Beteiligten aber keinen Abbruch tat.

Lesen Sie auchSo leuchtet das Timmendorfer Meer im Strandpark“ und „Lichtspektakel lockt Tausende Besucher an die Stadtbucht“.

Von Markus Billhardt

Im Januar beginnt der Umbau des Scharbeutzer Kurparkhauses. Im Kursaal entsteht eine maritime Kinder-Erlebniswelt, im Erdgeschoss bekommen die Gäste mehr Platz. Investiert werden 1,8 Millionen Euro. Wir zeigen die Pläne.

02.11.2019

Wer 2020 eine Ausbildung anfangen will, kann sich bereits bei Betrieben bewerben. Die Agentur für Arbeit spricht von vielen Lehrstellen und guten Chancen für Berufsanfänger. Aber es fehlt der Nachwuchs.

02.11.2019

Der Kreis Ostholstein hat die Cesar-Klein-Schule in Ratekau und die Wagrienschule in Oldenburg mit Material ausgestattet, andere Schulen können es ausleihen. Die Erfolge machen sich laut Experten schnell bemerkbar.

02.11.2019