Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Neustädter Schüler besuchen KZ-Gedenkstätte Auschwitz
Lokales Ostholstein Neustädter Schüler besuchen KZ-Gedenkstätte Auschwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 04.06.2019
Neustädter Schüler der Schule am Rosengarten unterwegs in Polen. Quelle: HFR
Neustadt

Schüler der Neustädter Schule am Rosengarten waren jetzt in Polen unterwegs. Lehrer Mano Salokat sagte, dass es bei der Projektfahrt darum gehe, sich mit der Tragödie der Juden während der Zeit des Nationalsozialismus auseinanderzusetzen. „Nach intensiver, schulischer Vorbereitung sollte die Erkundung der Stadt Krakau dazu dienen, sich mit der Thematik intensiver vertraut zu machen und sich auf den Besuch der KZ-Gedenkstätte Auschwitz einzustimmen“, berichtete er.

Schüler der Schule am Rosengarten haben die KZ-Gedenkstätte Auschwitz besucht. Quelle: HFR

Fahrt soll Toleranz stärken

Nach einer entsprechend sensiblen Reflexion um die schrecklichen Geschehnisse in Auschwitz sei es dann auf das Schloss nach Kreisau gegangen, um am historischen Ort des stillen Widerstands des Kreisauer Kreises vorzumachen, wie man mit dem Fremden und Anderen tolerant umgehen soll. „Man traf sich mit einer tschechischen und einer polnischen Schülergruppe, um eine Woche über das Thema Fairness und Toleranz zu sprechen“, sagte Salokat.

Neustädter Schüler im Stadion von Śląsk Wrocław. Quelle: HFR

Unterstützt wurde der Austausch von der Kreisau Initiative in Berlin und ihren Kooperationspartnern, dem Kinder und Jugendnetzwerk Neustadt sowie dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“.

Sebastian Rosenkötter

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Musik, Kunst und Kulinarik feiert Großenbrode ein dreitägiges Pfingstfest. An der Meerbühne am Seebrückenvorplatz wird über das Wochenende viel geboten.

04.06.2019

Nicole Wenzel aus Nordrhein-Westfalen ist an ALS erkrankt. Ihre letzten Jahre will sie mit ihren Kindern (6 und 9 Jahre alt) an der Ostsee verbringen. Sie wünscht sich für sich und ihre Söhne ein Zuhause in Neustadt.

04.06.2019

Am Dienstag tagte im Eutiner Kreishaus der siebenköpfige Wahlprüfungsausschuss unter Leitung von Kreiswahlleiter Landrat Reinhard Sager. Es gab keine Beanstandungen des Gremiums.

04.06.2019