Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Mitmachen: Neustädter sollen 775 Herzen zum Stadtjubiläum basteln
Lokales Ostholstein Mitmachen: Neustädter sollen 775 Herzen zum Stadtjubiläum basteln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 30.04.2019
Die Neustädterin Heike Rhein will Herzen häkeln, stricken, befilzen oder besticken. Quelle: HFR
Neustadt

Die Neustädterin Heike Rhein hat sich von Woll-Installationen in großen Städten inspirieren lassen und will passend zum 775-jährigen Jubiläum ihrer Heimatstadt 775 Herzen entstehen lassen. Geplant ist, dass sich möglichst viele Menschen beteiligen und an verschiedenen Orten treffen, um gemeinsam Herzen zu häkeln, zu stricken, zu befilzen oder zu besticken.

Installation während des Folklore-Festivals

„Ziel ist es, eine Outdoorinstallation anzufertigen, die während des Stadtjubiläums und des Folklore Festivals auf dem Rasen neben der Stadtkirche vom 27. bis 29. Juli zu sehen ist“, erläutert sie. Beim Abbau der Installation zum „Tanz in den Straßen“ sollen die Herzen als Symbol des Friedens und des Miteinanders von Mensch zu Mensch verschenkt werden.

Ein positiver Effekt der geplanten Aktion ist aus Sicht von Heike Rhein, dass unterschiedliche Menschen ins Gespräch kommen und sich kennenlernen. „Das gemeinsame Ziel fördert das soziale Miteinander in Neustadt über die einzelnen Institutionen und Gruppierungen hinaus. Denn wir schützen, was wir kennen und wir können andere nur verstehen, wenn wir ihnen begegnen, mit ihnen sprechen und gemeinsam handeln. So können Vorurteile abgebaut werden“, betont sie.

Die ersten Termine stehen fest

Gebastelt werden soll am 4. Mai von 10.45 bis 11.45 Uhr beim Garten- und Pflanzenmarkt an der Kapelle Pelzerhaken sowie am 7. Mai von 16 bis 17.30 Uhr im Kaffee Westseite im Neustädter Bahnhof. Wer hat, soll Häkelnadeln, Wolle sowie weitere Materialien mitbringen.

Weitere Infos gibt es von Heike Rhein unter der Nummer 045 61/55 80 23 sowie per E-Mail an info@trommeltonne.de.

Sebastian Rosenkötter

Mitten in der Malenter Au liegt die Wunderwelt Wasser und ermöglicht Naturliebhabern einen Perspektivwechsel in einem ganz besonderen Lebensraum. Das nasse Klassenzimmer im Grünen ist jetzt fit für die Saison.

30.04.2019

In Kreis waren Ende April 5038 Arbeitslose gemeldet. Die Arbeitslosenquote ging um 0,8 Prozentpunkte zum Vormonat auf 4,8 Prozent zurück.

30.04.2019

Die Stadt Neustadt hat die erfolgreichsten Sportler des vergangenen Jahres ausgezeichnet. Den Zwillingen Amelie und Aaron Mootz wurde mit ihrem Trainer Rico Schendel eine besondere Ehre zuteil.

30.04.2019