Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ohne Führerschein unterwegs: 60-Jähriger stürzt mit Motorroller
Lokales Ostholstein Ohne Führerschein unterwegs: 60-Jähriger stürzt mit Motorroller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 27.05.2019
Ein Motorroller-Fahrer ist in einer Linkskurve in Eutin ins Schleudern gekommen. Quelle: dpa
Eutin

Verhängnisvolle Fahrt durch Eutin: Ein 60-Jähriger ist am vergangenen Dienstagnachmittag mit einem roten Motorroller im Stadtgebiet unterwegs. Gegen 16.15 Uhr fährt der Mann in die Riemannstraße in Richtung Fissau. Plötzlich kommt er in einer Linkskurve in Höhe der Einmündung Kuhbergsredder ins Rutschen. Fahrer und Roller schlittern über die Fahrbahn und weiter über den Kantstein auf den rechtsseitigen Gehweg.

Als die Polizisten am Unfallort ankommen, entdecken sie auf der Fahrbahn eine Kraftstoffspur. Es ist vermutlich Diesel, darauf lässt der Geruch schließen. Während sie den Unfall aufnehmen, setzt Regen ein, die Spuren verwischen. Der Fahrer wird mit diversen Prellungen und blutigen Schürfwunden im Gesicht und am Oberkörper in die Sana-Klinik eingewiesen.

Polizei sucht Zeugen

Laut Mitteilung der Polizei ist der Rollerfahrer ohne erforderliche Fahrerlaubnis auf der Straße unterwegs gewesen und muss sich jetzt dafür verantworten. Die Polizei bittet zudem um Mithilfe bei der Suche nach dem Verursacher der Kraftstoffspur auf der Straße in Richtung Fissau und Unfallzeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0 45 21 /80 10 beim Polizeirevier Eutin entgegen genommen.

sbu

Auf dem Pfarrhof Schönwalde wurde eine alte Toilette umgebaut. Das Örtchen mit den Donnerbalken ist jetzt eine Büchertauschbörse. Bürger dürfen Werke kostenfrei ausleihen und abgeben.

27.05.2019

Der Umzug ist geschafft: Zahlreiche historische Exponate der Eutiner Schützen sind vom Turmzimmer in den neuen Ausstellungsbereich im zweiten Stock gewandert.

27.05.2019

333 Stimmen haben den Unterschied ausgemacht. Die Eutiner wollen lieber eine neue Grundschule am Kleinen See und eine erweiterte Gemeinschaftsschule an der Elisabethstraße als ein gemeinsames Schulzentrum.

27.05.2019