Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Viel Blaulicht auf dem Marktplatz
Lokales Ostholstein Viel Blaulicht auf dem Marktplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 12.08.2019
Viel los auf dem Marktplatz in Oldenburg in Holstein. Die Feuerwehr veranstaltete im Rahmen ihres 150-jährigen Jubiläums eine Schauübung. Quelle: Feuerwehr Oldenburg/hfr
Oldenburg

Mit Explosionen, Feuer und jeder Menge Blaulicht fand am Wochenende die Schauübung anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Feuerwehr Oldenburg auf dem Marktplatz statt. Nach dem ausgefallenen Parkfest im Juni aufgrund eines Gewitters hielt dieses Mal das Wetter. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Übungen der Feuerwehren aus Oldenburg, Heiligenhafen, Altgalendorf und Göhl. Auch die Bereitschaften der schnelle Einsatzgruppe aus Göhl und Eutin unterstützen die Einheiten der Feuerwehr. Mit Martinshorn und Blaulicht fuhren die Einsatzfahrzeuge zu einem angenommenen Feuer im Rathaus, einem Verkehrsunfall auf dem Marktplatz und zum Abschluss zeigten die Einsatzkräfte auch was es bedeutet, einen Gefahrgutunfall abzuarbeiten. Die Organisatoren Michael Wulff und Karsten Prokoph zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf der einzelnen Übungen.

Von hfr

Die Kündigung erfolgte nach nur eineinhalb Jahren im Amt zum 30. September. Schröter nennt persönliche Gründe für seine Entscheidung. Die Stelle des Leiters der Eutiner Bauverwaltung soll so schnell wie möglich ausgeschrieben werden.

12.08.2019

Der Verband der Köche Deutschlands hat das „Maritim-Seehotel“ für sein besonderes Engagement ausgezeichnet. In Zeiten schwieriger Nachwuchssuche musste das Hotel handeln. Das Klischee, dass Köche immer dann arbeiten, wenn andere frei haben, trifft auf diesen Betrieb nicht zu.

12.08.2019

Fleisch aus dem Supermarkt oder doch lieber vom Fleischer? Auf Facebook überwiegen Kommentare der bewussten Konsumenten. Trotzdem machen immer mehr kleine Schlachter zu.

12.08.2019