Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Die große Schau der edlen und alten Karossen
Lokales Ostholstein Die große Schau der edlen und alten Karossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 22.05.2019
Kleine Flitzer und stattliche Karossen werden auch am Sonntag, 26. Mai, zum Oldtimer-Treffen auf dem Bad Schwartauer Markt erwartet. Quelle: Sebastian Prey
Bad Schwartau

Das Oldtimer-Treffen der Firma Matzen ist in der Szene sehr beliebt. Die Nachricht, dass die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen ausfallen muss, hat viele enttäuscht. Schausteller Rolf Niehuesbernd hat sich kurzerhand entschlossen, das Treffen als Veranstalter zu übernehmen. Um auch die entsprechende Klientel zu mobilisieren, hat sich Niehuesbernd die Unterstützung vom Deutschen Automobil-Veteranen-Club (DAVC) gesichert. Die Landesgruppe Ostsee ist Niehuesbernd als organisatorischer Ausrichter zur Seite gesprungen. DAVC-Präsident Georg Sewe: „So eine schöne Veranstaltung muss einfach weiter geführt werden.“

Das Oldtimertreffen wird nun unter großem Einsatz der Clubmitglieder als Veranstaltung ohne Anmeldung in lockerer Atmosphäre durchgeführt. Offizieller Beginn des Treffens ist um 10 Uhr auf dem Markt. „Den ganzen Tag über rechnen wir schon mit rund 200 Oldtimern“, erklärt Sewe, der selbst mit einem T3 (Baujahr 85) vorfahren wird. „Mit dem Bus kann ich auch unseren Info-Anhänger ziehen“, verrät DAVC-Präsident Sewe, der den Bad Schwartauer Markt als attraktive Präsentationsfläche schätzt. „Die Oldtimer, Autos, Motorräder und Traktoren werden die Herzen der Veteranen-Fans höher schlagen lassen. Die Oldtimerfreunde freuen sich, ihre ’Schätze’ einer breiten Öffentlichkeit zeigen zu können“, berichtet Sewe. Gezeigt werden Old- und Youngtimer ab dem Baujahr 1994. Gegen 15 Uhr werden einige Oldtimer nach Absprache im Korso zur Oldtimerparade zum Promenadenfest im Kurpark aufbrechen.

Für die kulinarische Versorgung der Oldtimer-Piloten und Besucher wird den ganzen Tag über gesorgt. Die Band „Mace Sharp and the Halebobs“ zeichnet unter anderem für den musikalischen Rahmen verantwortlich.

sep

In der Nacht zu Mittwoch ist es zu einer Auseinandersetzung zwischen sechs Männern gekommen. Ein 40-Jähriger wurde dabei mit einem stumpfen Metallgegenstand verletzt. Auch sein 24-jähriger Begleiter wurde attackiert.

22.05.2019

Die Herzoglich Oldenburgische Verwaltung möchte auf 81 Hektar Waldfläche Urnenbegräbnisse ermöglichen. Die Gemeinde sendet ein erstes positives Signal. Die Kirche nennt viele Gründe gegen das Vorhaben.

23.05.2019

Fast vier Monate haben die Vorbereitungen gedauert. Jetzt kann die Bürgerinitiative zum Erhalt des Schwimmbads in Dahme mit der Sammlung von Unterschriften beginnen.

22.05.2019