Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ostholstein feiert Karneval: In Schönwalde gibt es sogar einen Umzug
Lokales Ostholstein Ostholstein feiert Karneval: In Schönwalde gibt es sogar einen Umzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 27.01.2020
Prinz Fabian II. (Mitte) zieht mit seinem Gefolge zum offiziellen Start des Karnevals am Lachsbach. Quelle: LN-Archiv
Anzeige
Schönwalde/Altenkrempe

Karneval im Norden? Gibt es nicht? Doch, in Altenkrempe. Schönwalde und auf Fehmarn feiern jährlich Hunderte Jecken die fünfte Jahreszeit – mit Tanzgarden, Party und Prinzen. Einen besonderen Höhepunkt gibt es am Sonntag, 23. Februar, am Bungsberg. Alle fünf Jahre organisiert der TSV Schönwalde einen Umzug durch den Ort.

Teilnehmer für Umzug gesucht

Anja Bünning vom Festausschuss fordert alle Vereine, Verbände, Gewerbetreibende und Einzelpersonen auf, sich zu beteiligen. Die Teilnahme sei zu Fuß, mit dem Rad sowie per Wagen – gerne auch mit Musik an Bord – möglich. „Wir wünschen uns, dass der Karnevalsumzug ein sechstes Mal zu einem tollen, unvergesslichen Erlebnis für Schönwalde und ganz Ostholstein wird“, sagt Bünning. Anmeldungen sind per E-Mail an marsb@t-online.de möglich. Bereits am Donnerstag, 20. Februar, steigt auf Gut Sierhagen die Party-Generalprobe, bevor es zwei Tage später ernst wird: Um 15 Uhr beginnt der Kinderkarneval und um 21.11 Uhr die Stimmungsparty.

Anzeige

Karneval auf Fehmarn

Ganz im Norden Ostholsteins lädt die Freiwillige Feuerwehr Burg zum Inselkarneval. Gefeiert werden soll am Sonnabend, 22. Februar. Von 14 bis 18 Uhr steigt der Kinderkarneval auf dem Marktplatz. Unter anderem wird ein Ballonkünstler erwartet. Von 21 Uhr an folgt eine Party im Festzelt.

In Altenkrempe tanzt die Männergarde

Eine weitere Karnevalshochburg befindet sich unweit von Neustadt. Der Bi-Wa Altenkrempe lädt traditionell in den Kremper Krug. Am Sonnabend, 15. Februar, wird mit Elferrat, Funken- und Männergarden gefeiert. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet sechs, ab 21.30 Uhr acht Euro. Am Tag darauf folgt um 14.30 Uhr der Kinderkarneval.

Mehr Artikel aus Ostholstein

Von Sebastian Rosenkötter