Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Azubi-Wettkampf um das beste Dessert
Lokales Ostholstein Azubi-Wettkampf um das beste Dessert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 07.06.2019
Pia Schöning hat den Dessertwettbewerb der Beruflichen Schule in Neustadt gewonnen. Die Auszubildende der Mühlenbergklinik in Malente überzeugte mit einem Erdbeermousse im Schokoladenmantel mit Buttermilchschaum sowie Rhabarbersorbet, Biskuit und Streuseln, Rhabarberchip und frischen Erdbeeren. Quelle: HFR
Neustadt

Acht angehende Köche aus dem Kreis haben ihr Können in einer Dessertshow der Beruflichen Schule in Neustadt bewiesen. Lehrer Michael John, der die Veranstaltung mit dem Verein der Köche Ostholstein durchführte, betonte, dass es sich bei den Mittelstufen des Berufes Koch/Köchin in diesem Jahr um einen sehr starken Jahrgang handle. „Die besonders engagierten und talentierten Auszubildenden sollten auf diese Weise angemessen gefördert werden“, erläuterte er.

Social-Media beeinflusst Köche

Hinzu komme, dass Internet, Influenzer und Pay-Tv zunehmend den Erfahrungshorizont der Schüler bestimmen würden. „Den Wettbewerb als Dessertshow mit effekthaschenden ,Wow-Desserts’ stattfinden zu lassen, stellt also den Versuch dar, dem Zeitgeist zu entsprechen“, sagt Michael John.

Die Auszubildenden hatten vier Wochen Zeit, ein Dessert auszuarbeiten und zu üben. Die Kreationen reichten von der schmelzenden Schokoladenkuppel, über eine rauchende Schokoladenkugel hin zu gebackenem Eis, Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern, Birkenstamm aus Kuvertüre und Erdbeercreme, Kräuterbonbonchips und Orangenchilisauce.

Das sind die Gewinner

„Bei der Zubereitung der Süßspeisen kam es weniger auf Wettbewerb an, als sich gegenseitig zu helfen und eine tolle Show abzuliefern. Das sorgte für eine ganz besondere Stimmung in der Schulküche, die von kreativem Miteinander geprägt wurde“, verdeutlichte John. Der erste Platz ging an Pia Schöning von der Mühlenbergklinik in Malente. Dahinter folgten Charlotte Dreekötter aus dem Hotel Seeschlösschen in Timmendorfer Strand und Philipp Tornau aus dem Schützenhof auf Fehmarn (beide zweiter Platz) sowie Mio Kreidelmeyer von der Villa Colonial in Malente.

Sebastian Rosenkötter

Die Wassermühlen in Kasseedorf und Klein Schlamin sowie die Windmühlen in Lemkenhafen beteiligen sich am Mühlentag 2019. An Pfingsten können Besucher hinter die Kulisse schauen. Es gibt Extra-Aktionen.

07.06.2019

Darauf haben die Fans der Wasser-Spielplätze gewartet: Timmendorfer Strand und Fehmarn bieten wieder Aqua-Action auf der Ostsee. Neben der Seebrücke am Maritim gibt es in diesem Jahr auch eine Kids-Zone für die Kleinsten.

07.06.2019

Das Grün an der Landesstraße zwischen Eutin und Ahrensbök ist kahlgefressen und mit weißen Netzen überzogen. Verursacher ist die harmlose Gespinstmotte und nicht der gefährliche Eichenprozessionsspinner. Das Phänomen ist ein Zeichen dafür, dass sich dort Tiere für ihre Artgenossen opfern.

06.06.2019