Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Erste Bilanz: Ostholsteiner und Stormarner spenden 30 900 Euro für Flutopfer
Lokales Ostholstein

Ostholsteiner und Stormarner spenden 30 900 Euro für Flutopfer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.08.2021
Erste Zeichen des Wiederaufbaus in Bad Münstereifel: Über provisorische Holzbrücken gelangen Anwohner in der zerstörten Altstadt in ihre Häuser. Die Flutkatastrophe im Juli hat Versicherungsschäden von mindestens sieben Milliarden Euro verursacht.
Erste Zeichen des Wiederaufbaus in Bad Münstereifel: Über provisorische Holzbrücken gelangen Anwohner in der zerstörten Altstadt in ihre Häuser. Die Flutkatastrophe im Juli hat Versicherungsschäden von mindestens sieben Milliarden Euro verursacht. Quelle: Federico Gambarini/dpa
Eutin/Bad Oldesloe