Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Peter Pane“ eröffnet neue Filiale in Timmendorfer Strand
Lokales Ostholstein „Peter Pane“ eröffnet neue Filiale in Timmendorfer Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 14.08.2019
Der gelbe „Peter Pane“-Schriftzug prangt jetzt auch am „Nautic“-Komplex in Timmendorfer Strand. Quelle: Sabine Latzel
Timmendorfer Strand

 Ein großes Banner an der verglasten Dachterrasse kündet schon seit Monaten vom neuen Mieter, und jetzt soll es auch wirklich etwas zwischen die Zähne geben: Am Donnerstag, 15. August, steigt das „Pre-Opening“ des „Peter Pane“-Lokals in den Räumen des einstigen „Nautic Garden“ am Timmendorfer Platz. Von Freitag, 16. August, an soll das reguläre Geschäft laufen.

Auch Touristenorte sind als Standort gefragt

Mit der Timmendorfer Dependance eröffnet die 32. Filiale der Edelburger-Kette von Patrick Junge, der aus der Lübecker Bäckerei-Dynastie stammt und 2012 die Paniceus Gastro Systemzentrale gründete. Bis 2020 soll es 45 „Peter Pane“-Restaurants geben, hatte Junge im Mai dieses Jahres angekündigt. Generell seien Standorte in größeren Städten gefragt, hochfrequentierte Touristenorte kommen aber auch infrage. So sind Filialen in Binz auf Rügen und in Warnemünde eröffnet worden.

Großfeuer beschädigte „Nautic“-Komplex schwer

Die Räume im ersten Stock des Gebäudes im Timmendorfer Zentrum wurden monatelang saniert, nachdem ein Großfeuer den „Nautic“-Komplex samt Disco im Oktober 2016 schwer beschädigt hatte. Im März dieses Jahres war verkündet worden, dass das Restaurant künftig eine Fläche von etwa 600 Quadratmetern plus 250 Quadratmeter Außenterrasse haben werde.

Mehr Artikel zum Thema „Peter Pane“

Peter Pane
soll die Nummer eins werden

Lübecker benennt
Burger-Läden in „Peter Pane“ um

„Hans im Glück“
und „Peter Pane“ beenden Burgerkampf

Niederlage für
Peter Pane“ vor Gericht

Peter Pane
wächst weiter

Von Sabine Latzel

Mehr als 55 000 Ansichtskarten aus Asien besitzt der Neu-Heiligenhafener Thomas Brandt. Seit fast 26 Jahren ist Fernost seine zweite Heimat. Mit einem Vortrag am Freitag, 16. August, im Heimatmuseum möchte er die Besucher ins Reich der Mitte entführen.

13.08.2019

Sechs Meter entschieden bei dem Unglück in Rüting über Leben und Tod. Der Fahrer, ein 53-jähriger Ostholsteiner, hatte zu spät gebremst. Die Opfer leiden bis heute an den Folgen des Zusammenstoßes mit einem Rettungswagen.

13.08.2019

Den Bräter müssen „Lisa“ und „Alfred“ nicht fürchten. Die beiden genießen in der Gemeinde Scharbeutz ein sorgenfreies Leben und übernehmen nebenbei den Wachschutz.

13.08.2019