Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Betrunkener Autofahrer mit gefälschtem Führerschein gestoppt
Lokales Ostholstein Betrunkener Autofahrer mit gefälschtem Führerschein gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 15.05.2019
Bei Pönitz stoppte die Polizei einen betrunkenen Autofahrer (Symbolbild) Quelle: dpa
Pönitz

Die Polizei hat am späten Dienstagabend in Pönitz einen Autofahrer gestoppt, der nicht nur betrunken war, sondern auch keinen gültigen Führerschein vorweisen konnte. Die Beamten hatten nach einem Zeugenhinweis gegen 22.45 Uhr die Verfolgung eines grünen Ford Focus aufgenommen und das Fahrzeug in Pönitz angehalten. Der 27-jährige Ostholsteiner musste „pusten“, das Kontrollgerät zeigte einen Wert von 1,94 Promille an. Der Mann musste anschließend eine Blutprobe abgeben.

Beim Überprüfen seines Führerscheins fiel den Beamten auf, dass der Fahrer offenbar lediglich eine Totalfälschung eines bulgarischen Führerscheins besitzt, jedoch nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Gleiches gilt für seine bulgarische Identitätskarte. Beide Dokumente wurden sichergestellt.

Gegen den Fahrer ermittelt jetzt das Polizeirevier Eutin wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung.

sas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Veranstalter erwarten mehr als 160 Aussteller. Schüler der Musikschule Eutin sollen während der Ambienta für Live-Musik sorgen. Es gibt Kutschfahrten und Bootstouren.

15.05.2019

Olavi Fellmann und zehn Kunst-Studenten zeigen ihre Werke bis zum 14. Juni in Neustadt. Die Arbeiten sollen die Betrachter aufrütteln. Zur Eröffnung kam auch der finnische Honorarkonsul Bernd Jorkisch.

15.05.2019

Trotz heftigen Gegenwinds haben CDU und Grüne in Stockelsdorf im Herbst 2018 dafür gesorgt, dass das Budget für die Bürgermeisterin halbiert wird. Nach einem halben Jahr sollte es wieder angehoben werden – doch die CDU weigert sich.

15.05.2019