Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Pönitzer Schule ist digital top
Lokales Ostholstein Pönitzer Schule ist digital top
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 15.02.2017
Pönitz

Eine weitere Auszeichnung für die Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz: Sie wurde vom Forum Bildung Digitalisierung, einer bundesweiten Stiftungsinitiative, als eine von 38 Schulen bundesweit für die „Werkstatt schulentwicklung.digital“ ausgewählt. Damit kann sie ihre Erfahrungen im Einsatz digitaler Medien an andere Schulen weitergeben und ihnen helfen, den Wandel selbst zu gestalten. Das Konzept in Pönitz entwickelte der Musiklehrer und IQSH-Medienberater Jan- Taken de Vries. Dazu zählen vor allem die Einführung einer Medienklasse unter Verwendung von Tablets und digitalen Schulbüchern, ein innovatives Konzept zur kreativen Einbindung interaktiver Systeme in den Musikunterricht und die Errichtung einer IT-Stelle in der Schule. Das Forum Bildung Digitalisierung ist eine gemeinsame Initiative der Deutschen Telekom Stiftung, der Bertelsmann Stiftung, der Robert Bosch Stiftung sowie der Siemens Stiftung und wird gefördert durch die Stiftung Mercator. Im Mittelpunkt ihrer Aktivitäten steht die Frage, wie digitale Medien zur Lösung pädagogischer Herausforderungen beitragen können.

Mehr zur Initiative und zur Werkstatt schulentwicklung.digital unter www.forumbd.de.

LN

Der Theaterbus startet wieder: Am Sonnabend, 18. März, geht es von Fehmarn aus über Heiligenhafen und Oldenburg nach Lübeck.

15.02.2017

Ziel: Wirtschaftskraft der Burger Altstadt sichern – Debatte über den Grenzhandel.

15.02.2017

Die TALB will mit der Veranstaltung in Scharbeutz eine neue Zielgruppe ansprechen.

15.02.2017