Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Pony in Grömitz attackiert: So geht es „Hurricane Lady“ nach dem Angriff
Lokales Ostholstein

Pony in Grömitz attackiert: Polizei sucht den Tierquäler

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 23.06.2020
„Hurricane Lady“ muss eine Art Maske tragen. So soll die Wunde geschützt werden. Zudem gilt es, Fliegen fernzuhalten.
„Hurricane Lady“ muss eine Art Maske tragen. So soll die Wunde geschützt werden. Zudem gilt es, Fliegen fernzuhalten. Quelle: Sebastian Rosenkötter
Grömitz

Auf den ersten Blick erinnert das Pony auf der Weide des Grömitzer Obsthofs Schneekloth an „Kleiner Onkel“ – das Pferd von Pippi Langstrumpf. Auf den...