Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Promenadenfest rund um die Meerbühne
Lokales Ostholstein Promenadenfest rund um die Meerbühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 14.08.2019
Die Musiker von Caramba kommen auf die Meerbühne nach Großenbrode. Quelle: HFR
Großenbrode

Gefeiert wird wieder mit Blick auf Strand und Meer in Großenbrode: Von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. August, ist das Promenadenfest mit Höhenfeuerwerk angesagt. Den Auftakt des Wochenendes mit Sommerhits und guter Laune macht DJ Stephan Nanz am Freitag ab 18 Uhr mit der RSH-Party-Tour an der Meerbühne.

Viel Caramba vor dem Feuerwerk

Livemusik wird am Sonnabend ab 13.30 Uhr von „SteveK“ geboten. Er spielt Oldies sowie Rock- und Pop. Im Anschluss hat sich um 15.30 Uhr der Singer-Songwriter Paul Eastham angekündigt, ehe um 19.30 Uhr der Auftritt des Projekts Caramba geplant ist. Die Lübecker Band sorgt seit vier Jahren mit ihrem Stilmix aus Country-Pop-Rock-Singer-Songwriter-Reggae-Polka-Punk für Stimmung beim Publikum. Das Feuerwerk um 22.45 Uhr beendet die Partynacht.

Minidisco und Speed-Bingo

Der Sonntag ist traditionell ein Tag zum Relaxen und startet um 13.30 Uhr mit einer instrumentalen Traumreise des Gitarristen Chris Hanson. Um 16 Uhr betritt Jörn Langbehn alias „Der Küsten-Jörn“ die Meerbühne. Sein Markenzeichen sind die Pudelmütze und ein Fischer-Outfit. Nach der Minidisco von 17.30 bis 18 Uhr folgt Speed-Bingo mit vielen Preisen. Alle Acts sind kostenfrei.

Von Markus Billhardt

Die Gemeinde Sierksdorf hat erstmals eine eigene Kita geschaffen. Bis zu 15 Kinder können betreut werden. Der Kinderschutzbund Ostholstein hat die Trägerschaft übernommen. Noch sind Plätze frei.

14.08.2019

Zwischen Fehmarn und Timmendorfer Strand gibt es mehr als 10.000 Parkplätze. In einer interaktiven Karte zeigen wir, wo Sie per Handy, Kreditkarte oder SMS zahlen können – und wo Sie Ihr Auto oder Wohnmobil ganz kostenlos abstellen können.

14.08.2019

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung will mit einem zweistöckigen Bus Wissenschaft und Bürger zusammenbringen. Im Fokus stehen innovative Entwicklungen, die das Leben verändern könnten.

14.08.2019