Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Radiomann und Bürgermeister Rainer Schulz verstorben
Lokales Ostholstein Radiomann und Bürgermeister Rainer Schulz verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 09.01.2017
Anzeige
Sierksdorf

Das Ostseebad Sierksdorf trauert um Rainer Schulz. Der 70-Jährige war lange Jahre Bürgermeister und gehörte auch jetzt noch zu den bekannten Gesichtern der Gemeinde.

Rainer Schulz galt stets als Mensch, dem das Wohl anderer Bürger am Herzen lag. Viele Jahre engagierte sich der frühere Berufssoldat in der Politik. Von April 1994 bis Juni 2008 gehörte Rainer Schulz der Gemeindevertretung an. In der Zeit von April 1998 bis April 2003 war der damalige SPD-Mann Bürgermeister. Zusätzlich gehörte er von Mai 1998 bis April 2003 dem Amtsausschuss des früheren Amtes Neustadt-Land an. „Neben der sozialen Ausrichtung seines Wirkens bleibt die Entstehung des Interkommunalen Gewerbeparks ,Neustädter Bucht’ untrennbar mit seinem Namen verbunden. Die Weiterentwicklung der Gemeinde Sierksdorf hinsichtlich der Infrastruktur und des Tourismus lagen Rainer Schulz immer am Herzen. Darüber hinaus hat er sich als Schiedsmann im Bereich des Amtes Neustadt-Land und des Amtes Ostholstein-Mitte engagiert“, betont der amtierende Bürgermeister Volker Weidemann (CDU). Nach der Politik entdeckte Rainer Schulz das Radiomachen für sich, begann als Moderator und baute schließlich seinen Sender „Radio OstseeMelodie“ auf. Am 4. Januar ist Rainer Schulz nun verstorben. ser

Anzeige

LN

Die Volleyballabteilung des Oldenburger SV ruft alle Freizeitmannschaften der Stadt Oldenburg und der umgebenden Gemeinden von Heiligenhafen über Lütjenburg bis nach Malente und Lensahn zur 17.

09.01.2017

Bosaus Bürgermeister Mario Schmidt (parteilos) dankte beim Neujahrsempfang im Gemeindehaus der Kirchengemeinde allen, die sich ehrenamtlich engagieren: „Schön, dass ...

09.01.2017

Gerade in unserer immer schneller werdenden Zeit brauchen Kinder Ruhepole. Gemeinsam Singen und Tanzen kann ihre Entwicklung positiv beeinflussen.

09.01.2017