Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Schulstart: Erstklässler suchen Ranzen aus
Lokales Ostholstein Schulstart: Erstklässler suchen Ranzen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 28.01.2019
Ranzenparty von LMK und anderen Unternehmen aus Eutin: Beate Neubauer (LMK, l.), Dirk Mehl (LMK) und Beate Knop (Autohaus Suzuki) zeigen Ranzenmodelle. Quelle: Beke Zill
Eutin

Das Wichtigste ist, dass er richtig auf dem Rücken sitzt – und natürlich gut aussieht. Beate Neubauer von der LMK Einkaufswelt ist da die richtige Verkaufsberaterin. Die Expertin weiß, worauf es beim Schulranzenkauf ankommt. „Er muss über dem Gesäß sitzen und mit den Schultern abschließen“, erklärt sie. Die Eltern sollten dabei nicht nur auf die Passform achten, sondern auch auf den Geschmack ihres Nachwuchses vertrauen. „Die Eltern sollten die Kinder aussuchen lassen“, sagt Neubauer. Welcher Tornister es bei der Einschulung tatsächlich werden soll, können Erstklässler am 2. Februar bei der 11. Eutiner Ranzenparty von LMK entscheiden.

Große Auswahl für die Kinder

Mehr als 250 Modelle ab 30 Euro von verschiedenen Herstellern stehen im Autohaus Suzuki in der Industriestraße 4 in Eutin den Kindern zum Testen zur Verfügung. Wenn ein Modell mit einem bestimmten Motiv im Laufe des Tages einmal vergriffen sein sollte, könne nachbestellt und kostenlos geliefert werden. „Zum Anprobieren ist jedenfalls immer ein Ranzen da“, erklärt Dirk Mehl (LMK).

Die Party auf einen Blick

Im Autohaus Suzuki in der Eutiner Industriestraße 4 steigt am Sonnabend, 2. Februar, von 9 bis 16 Uhr die 11. Eutiner Ranzenparty der LMK Einkaufswelt. Zukünftige Erstklässler können sich zwischen 250 Schulranzen ihren Favoriten aussuchen. Zahlreiche weitere Unternehmen begleiten mit Ständen, Spielen, Gewinnen und Aktionen den Tag.

Neben dem Ranzenkauf bieten zahlreiche Unternehmen Aktionen an. So informiert Angela Metzler von der Ergotherapie „Mattiehaus“ in Eutin über heilpädagogischen Förderung für Schulkinder und Basisfertigkeiten wie Konzentration, Orientierung. Beim Stand der Barma-Krankenkasse können Ranzenträger einmal das Gewicht eines Tornisters schätzen sowie beim Luftballon-Weitflug mitmachen. Das Sea Life Timmendorfer Strand wird viele Besonderheiten aus dem Aquarium wie Haieier zum Anfassen mitbringen.

Popcorn, Becherstapeln und Federtaschen anmalen

Im Areal von „Studienkreis – die Nachhilfe“ warten unter anderem Geschicklichkeitsspiele wie das Becherstapeln, bei der Ostsee-Medizintechnik GmbH kann der Nachwuchs beim Popcorn essen eine kostenlose Fußdruckmessung vornehmen. „Mit dem Gewicht des Ranzens verändert sich die Statik des Fußes“, erklärt Dirk Görtz. Federtaschen anmalen können die Kinder am Stand der Sparkasse Holstein.

Um 10 und 11.30 Uhr steht Brandschutzerziehung für Drei- bis Neunjährige auf dem Programm. Edwin Schultz erklärt spielerisch, wie eine Kerze angezündet wird, und möchte den Kindern die Angst vor dem Feuer nehmen.

Beke Zill

Die Kreisjugendwehren verzeichneten im vergangenen Jahr einen Mitgliederanstieg um 50 Personen. 40 junge Ostholsteiner wechselten in den aktiven Dienst. Auch die Kinderabteilungen werden größer.

28.01.2019

Die Besatzung eines Seenotrettungsboots der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat einen erkrankten Mann von einem Schlepper vor Fehmarn geborgen und ihn an Land gebracht.

28.01.2019

Antje Krawczyk ist neue zweite Vorsitzende. Sie löst Bernd Friedrichs ab. Der Nautische Verein Vogelfluglinie traf sich zur Jahreshauptversammlung auf dem Fährschiff „Schleswig-Holstein“.

28.01.2019