Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Reederei-Erbinnen verurteilt: Zwei Jahre auf Bewährung
Lokales Ostholstein Reederei-Erbinnen verurteilt: Zwei Jahre auf Bewährung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 23.02.2018
Die "MS Deutschland" bei einem Aufenthalt 2017 in Travemünde.
Die "MS Deutschland" bei einem Aufenthalt 2017 in Travemünde. Quelle: Ulf-Kersten Neelsen
Anzeige
Lübeck

Die Beweisaufnahme habe ergeben, dass sie Vermögenswerte beiseite geschafft und sich damit des Bankrotts schuldig gemacht hätten, sagte der Vorsitzende der Wirtschaftsstrafkammer am Donnerstag zur Begründung. Vom Vorwurf der versuchten Steuerhinterziehung sprachen die Richter die Schwestern sowie die ebenfalls angeklagte Mutter und einen Notar frei.

Die Schwestern waren 2016 vom Landgericht Lübeck wegen versuchter Steuerhinterziehung und Bankrotts zu Haftstrafen von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt. Dieses Urteil hatte der Bundesgerichtshof (BGH) im März 2017 aufgehoben.