Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Schlägerei nach Buschfest
Lokales Ostholstein Schlägerei nach Buschfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 17.07.2018
Süsel

Gegen 1.50 Uhr verließ ein 22-jähriger Mann aus Hessen am Sonntagmorgen zusammen mit einem 23-Jährigen aus Paderborn (Nordrhein-Westfalen) das Buschfest in Süsel. Als sie die Straße „An der Bäderstraße“ erreicht hatten, gerieten sie mit zwei unbekannten Personen in Streit. Die Auseinandersetzung schaukelte sich nach Angaben der Polizei so hoch, dass sich alle vier Personen gegenseitig schlugen.

Die beiden Unbekannten verschwanden kurzzeitig in Richtung der sogenannten Grillkuhle, aber nur um Verstärkung zu holen. Wenig später kehrten sie mit drei weiteren Personen zurück. Der 22-jährige Hesse soll von der fünfköpfigen Gruppe auf den Boden geschubst und dann abwechselnd aus der Gruppe heraus getreten worden sein. Anschließend flüchteten die fünf Personen in unterschiedliche Richtungen.

Die beiden jungen Männer wurden durch den Vorfall leicht verletzt, mussten vor Ort jedoch nicht ärztlich versorgt werden.

Lediglich eine der flüchtigen Personen konnte als Mann im Alter von 20 bis 25 Jahren mit blonden Haaren beschrieben werden. Bekleidet war er mit einem dunklem Pullover und einer blauen Jeanshose.

Auffällig war ein Piercing in Form einer kleinen Stange am rechten Ohr. Die Polizeistation Süsel ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Zeugen, die Hinweise zu den flüchtigen Personen machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 04524/256 bei der Polizei in Süsel zu melden.

LN

Eine neue Auflage der Messe Lebensart lockt in neun Tagen auf das Bauhofareal und in den Küchengarten in Eutin. Nach der – verregneten – Premiere im vergangenen Jahr mit 50 Ausstellern werden es diesmal mehr als doppelt so viele sein, die schöne Dinge für Haus, Terrasse und Garten präsentieren.

17.07.2018

Die Loge „Zum goldenen Apfel“ bietet am Sonnabend, 21. Juli, eine öffentliche Führung durch den Schlossgarten an.

17.07.2018

Das bundesweit aktive „Wanderkino“ macht mit seinem Feuerwehr-Oldtimer am Sonnabend, 21. Juli, im Eutiner Küchengarten Halt. Es bringt Kurzfilm-Höhepunkte aus den 1910er und 1920er Jahren mit und führt diese auch mit der entsprechenden alten Rollfilm-Technik draußen vor.

17.07.2018