Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Schulstart für 1505 Abc-Schützen im Kreis
Lokales Ostholstein Schulstart für 1505 Abc-Schützen im Kreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 12.08.2019
Jetzt beginnt auch für die Kleinsten die Schulzeit: Bunte Ranzen und Arbeitsmaterialien stehen in einer Schule im Regal. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Ostholstein

Bunte Ranzen, große Schultüten und eine stolze Verwandtschaft – auch in Ostholstein geht die Schule wieder los. Im Kreisgebiet werden zu Beginn des neuen Schuljahres 1505 Abc-Schützen eingeschult. Im Vorjahr waren es 1528 Kinder. Nach Auskunft der Schulbehörde konnten allerdings 1,1 Planstellen nicht mit Lehrkräften besetzt werden.

23 Grundschulen und vier Grundschulteile sowie zwei freie Schulen, die Montessori-Schule auf Fehmarn und die Waldorf-Schule in Lensahn, gibt es. Da aber nicht alle Schulen die Zahl ihrer Abc-Schützen dem Kreis melden müssten, so Kreissprecherin Carina Leonhardt, liege die reale Zahl wahrscheinlich noch ein bisschen höher.

In Schleswig-Holstein ist der Schulbeginn für die Erstklässler normalerweise immer zu Beginn des Schuljahres. Dieser fiel – wie auch für alle anderen Schüler – dann direkt auf den Montag nach den Sommerferien. Deshalb ist es an manchen Schulen auch Brauch, den Schulanfang für die kleinsten Schülerinnen und Schüler um einen Tag zu schieben. Auch, um dieses besondere Ereignis für die Familien vom normalen Schuljahresbeginn nach den Sommerferien zu entkoppeln.

Dieser häufig auch als „Einschulung“ bezeichnete Tag geht mit verschiedenen Bräuchen einher, so gibt es fast überall die traditionellen Einführungsveranstaltungen der Schulen und in aller Regel auch prall gefüllte Schultüten von den Eltern für ihre Kinder.

Die Wilhelm-Wisser-Gemeinschaftsschule Eutin mit ihren Außenstellen „Am Kleinen See“ und Hutzfeld ist übrigens mit mehr als 700 Schülern die größte und die Grundschule in Hutzfeld mit etwa 100 Schülern die kleinste Schule im Kreis Ostholstein.

Mehr zum Thema: Die Wünsche der Kleinen zum Schulanfang

Von Louis Gäbler

Rund 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren der Gemeinde Scharbeutz rücken am frühen Montagmorgen nach Pönitz am See aus. Sie bekommen den Brand dort schnell unter Kontrolle. Die Bewohner der Einrichtung bleiben unverletzt.

12.08.2019

Am 22. September können die gut 10 000 wahlberechtigten Scharbeutzer ihren neuen Bürgermeister wählen – oder ihre neue Bürgermeisterin. Zwei Frauen und zwei Männer kandidieren.

12.08.2019

Fehlende Nachfolger, hohe Auflagen und Discounter-Konkurrenz. Es gibt immer weniger Fleischer im Kreis Ostholstein. Der Obermeister der Fleischerinnung kritisiert den Einzelhandel. Doch es gibt Hoffnung.

11.08.2019