Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Schwerer Unfall in Scharbeutz: Auto überschlägt sich mehrfach
Lokales Ostholstein Schwerer Unfall in Scharbeutz: Auto überschlägt sich mehrfach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 21.07.2019
Ein Auto überschlug sich in der Nacht zu Sonntag mehrfach im Kattenhöhlener Weg in Scharbeutz. Quelle: David Siegmund
Scharbeutz

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag ist ein Pkw im Kattenhöhlener Weg in Fahrtrichtung Timmendorfer Strand von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und blieb dann mit dem Heck auf der Leitplanke stehen, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagt.

Gegen 0.30 Uhr wurden zunächst der Rettungsdienst und Polizei alarmiert. Aufgrund der unklaren Lage vor Ort wurde noch die Feuerwehr Scharbeutz angefordert.

Suche nach weiteren Insassen

Einsatzleiter Sebastian Levgrün sagte zum Einsatz: „Bei unserem Eintreffen am Einsatzort wurde eine verletzte Person vom Rettungsdienst versorgt und es war zunächst unklar, ob sich noch weitere Personen im Pkw befanden.“ Man habe die Unfallstelle ausgeleuchtet, den Brandschutz sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. „Nach kurzer Zeit stellte sich dann heraus, dass glücklicherweise nur eine Person im Pkw war“, so Levgrün weiter.

Nach über zwei Stunden war dann der Einsatz für alle eingesetzten Kräfte beendet.

Wie gefährlich sind Schleswig-Holsteins Straßen? 2018 etwa starben 92 Menschen bei Unfällen im Land. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Unfällen, die sich 2019 in Schleswig-Holstein ereignet haben, und fahren Sie bitte vorsichtig.

RND/kha

Trotz des eher wechselhaften Sommerwetters sind die Küstenorte im Kreis fast komplett voll belegt. Wer ein paar Tipps beachtet, kann aber auch kurzfristig noch eine Übernachtungsmöglichkeit finden.

23.07.2019

Während des Gewitters am Sonnabend sind gegen 18 Uhr zwei Kinder mit Schwimmhilfen auf der Ostsee abgetrieben und in Seenot geraten. Zwei Erwachsene wollten helfen – und trieben prompt auch mit der starken Strömung ab.

20.07.2019

Wie schlimm ist es wirklich mit zugeparkten Rettungswegen in Timmendorfer Strand? Das wollte die Feuerwehr am Sonnabend bei einem Praxis-Test herausfinden.

20.07.2019