Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Sonniger Auftakt des Feuerwehr-Festes am Brunnen
Lokales Ostholstein Sonniger Auftakt des Feuerwehr-Festes am Brunnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:17 19.07.2013
Hier geht‘s zum Sommerfest: Thorsten (l.) und Kevin Herting laden gemeinsam mit allen Kameradinnen und Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand zum Grillen und Feiern ein. Quelle: Foto: S. Latzel
Anzeige
Timmendorfer Strand

Besser hätte der Auftakt des diesjährigen Grill- und Sommerfestes der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand kaum laufen können: Bei strahlendem Sonnenschein wurde gestern die muntere Feier rund um den Seepferdchen-Brunnen an der Kurpromenade eröffnet. Noch heute und morgen wollen die Kameraden mit einem bunten Programm für Spaß und Abwechslung sorgen.

Musikalisch legte am Nachmittag DJ Andy los, bis am Abend die berühmt-berüchtigten „Melker“ aufspielten. An Speis und Trank mangelt es nicht, schließlich will sich die Timmendorfer Feuerwehr nicht nachsagen lassen, bei ihr müssten Gäste hungern und dürsten . . . Auf der Promenade werden einige Einsatzfahrzeuge präsentiert, und Mitglieder der Wehr informieren über ihre Arbeit. Für den heutigen Nachmittag ist eine „Feuerwehr-Modenschau“ angekündigt. Weitere Programmpunkte sind ein Feuerwehrquiz, Brandschutzerziehung, eine Verlosung, die Spritzwand und diverse Kinderspiele.

Aufgebaut sind auch Hüpfburgen und eine Bungee-Anlage. Um 19 Uhr spielen dann heute Abend „Urban Beach & Band“, laut Ankündigung die passende Musik für Sonne, Strand und Meer.

Am morgigen Sonntag tritt ab 11 Uhr die Gruppe „Wind“ auf, deren Grand-Prix-Hits „Für alle“ (1985) und „Lass‘ die Sonne in dein Herz“ aus dem Jahr 1987 zwar nicht mehr die Allerjüngsten sind, aber immer noch hübsch ins Ohr gehen und vermutlich genau der richtige Auftakt für einen schönen, freien Tag am Wasser sind.

LN

Südstrand-Kritiker reagieren: Am 24. September stellen Masterstudenten ihre Entwürfe für Burgtiefe vor.

19.07.2013

Das Oldenburger Stadtfest wird sich in diesem Jahr auf den Bereich um den Marktplatz, Kuhtorstraße und Schuhstraße mit Pumpenplatz konzentrieren. Von Freitag, 2.

19.07.2013

Die russische Pianistin Inessa Tcherpanov verstärkt Wagners Salonquartett.

19.07.2013