Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Angst vor Verkehrskollaps: Warum Fehmarn gegen den Ausbau der B 207 klagt
Lokales Ostholstein Angst vor Verkehrskollaps: Warum Fehmarn gegen den Ausbau der B 207 klagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 16.01.2020
Die Amalienhofer Brücke soll im Zuge des Ausbaus der B 207 durch eine Ampel ersetzt werden. Fehmarn befürchtet dadurch massive Staubildung. Quelle: Luisa Jacobsen
Fehmarn/Großenbrode

Mehr als vier Jahre nach Einreichung der Klage geht es plötzlich ganz schnell: Mitte Februar werden vor dem Oberverwaltungsgericht Schleswig (OVG...

Ein Gutachten machte schon 2003 deutlich, dass eine Wache im Westen der Insel erforderlich ist. Die neue Rettungswache in Petersdorf wird im Februar in den Betrieb genommen.

16.01.2020

Bei einem Unfall in Eutin ist ein Fahranfänger am Mittwochabend schwer verletzt worden. Der junge Mann war mit seinem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen, gegen eine Hauswand gefahren und hatte sich überschlagen.

16.01.2020
Kürzere Takte, bessere Verbindungen - So will Eutin seinen Stadtbusverkehr verbessern

Das Auto stehen lassen und stattdessen das öffentliche Verkehrsmittel nutzen: Um die Eutiner dazu zu bewegen, will die Stadt ihr Busangebot verbessern. Das ist verknüpft mit erheblich höheren Kosten.

16.01.2020