Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Süßer Nachwuchs in der Arche
Lokales Ostholstein Süßer Nachwuchs in der Arche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 22.08.2015
„Pigeddy“ ist ein Husumer Schwein — und nicht einmal halb so groß wie seine Schwester „Miss Piggy“, weil er mit der Flasche aufgezogen wurde.
Anzeige
Ahrensbök

Dessen Betreiber freuen sich über einen wahren Kindersegen. In einem Korb krabbeln sechs bildhübsche, hellbraune Jagdhündchen der Rasse Magyar Vizslar durcheinander, Kinder der Hofhunde „Pia“ und „Aldaz“. Die Sau „Lisa“, eines der seltenen Turopolje-Schweine, hat sechs putzige, schwarz-weiße Ferkel geworfen. Außerdem fiepen insgesamt 13 Katzenbabys um die Wette — unter anderem zieht Glückskatze „Peddy“ gerade vier Junge auf.

Schon etwas größer, aber auch schick sind zwei rotbunte Husumer Schweine, auch „dänische Protestschweine“ genannt. Warum? Weil Anfang des 20. Jahrhunderts die Dänen, die in Nordfriesland lebten, ihre Flagge nicht hissen durften und sie deshalb aus Protest die rot-weißen Schweine gezüchtet haben sollen, als eine Art „Dannebrog-Ersatz“. „Pigeddy“ ist übrigens mit der Flasche aufgezogen worden und aus diesem Grund nicht einmal halb so groß wie seine Schwester „Miss Piggy“.

Anzeige

Die Hundewelpen sind bereits vermittelt, für einige Katzenbabys werden noch neue Familien gesucht. Auf jeden Fall vor Ort bleiben erst einmal die Ferkel. Sie können beim nächsten Hoffest bestaunt werden. Es findet am Sonnabend, 12. September, von 10.30 bis 18.30 Uhr auf dem Hof Steindamm statt — unter dem Motto „Tag des kleinen Schweinchens“.

latz

Anzeige