Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Suizid bei Kindern: Diskussion im Haus Pegasus
Lokales Ostholstein Suizid bei Kindern: Diskussion im Haus Pegasus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 19.06.2018
Pansdorf

Gemeinsam mit angehenden Lehrkräften möchten der Familienhospizverein „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ die Debatte über Suizid unter Kindern und Jugendlichen mehr in die Gesellschaft tragen. Dazu gibt es am Mittwoch, 27. Juni, von 18 Uhr an einen Informationsabend mit anschließender Diskussionsrunde im Haus Pegasus in Pansdorf, Bahnhofstraße 26. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Neben der Angst vor dem Tod wirft er Fragen auf. Warum begeht eine Person Suizid?

Was sind Gründe, das eigene Leben beenden zu wollen? Was bedeutet es, lebensmüde zu sein? Warum sind es gerade Kinder und Jugendliche, die als besonders gefährdet gelten?

Und was macht der Suizid mit den Angehörigen?

Mit dem aktuellen Projekt „Berührungspunkt“ möchten der Verein und Lehrkräfte unter anderem an Schulen über Themen wie Tod und Trauer und über Angebote von Hospizvereinen aufklären.

LN