Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Techau: Mann soll versucht haben, Jungen vom Fahrrad zu ziehen
Lokales Ostholstein

Techau: Mann soll versucht haben, Jungen vom Fahrrad zu ziehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 16.09.2021
Die Polizei sucht einen Mann, der einen Jungen angesprochen haben soll.
Die Polizei sucht einen Mann, der einen Jungen angesprochen haben soll. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Techau

Die Polizei sucht einen Mann, der am Donnerstag, 9. September, zunächst einen Jungen angesprochen und anschließend versucht haben soll, den Zehnjährigen von seinem Fahrrad zu ziehen. Polizeisprecher Stefan Muhtz führte aus, dass sich der Vorfall gegen 13.30 Uhr in der Dorfstraße von Techau (Gemeinde Ratekau) ereignet habe.

Polizei sucht Radfahrerin als Zeugin

Dem Mann sei es nicht gelungen, den Jungen von seinem Rad zu ziehen. Stattdessen sei er weiter zu Fuß in Richtung des dortigen Waldgebiets gegangen. „Kurz zuvor soll dem Jungen eine Radlerin auf dem Fahrradweg begegnet sein. Diese könnte eine wichtige Zeugin sein“, sagte Muhtz.

Techau: Wie der Mann ausgesehen haben soll

So wird der Mann beschrieben: Er soll zwischen 50 und 70 Jahre alt und circa 180 Zentimeter groß sowie von normaler Statur gewesen sein. Seine Haare seien kurz und graufarben und er habe ein blaues T-Shirt oder Hemd getragen. Die Fahrradfahrerin hatte laut Muhtz blonde Haare und trug eine blaue Jacke sowie einen weißen Fahrradhelm. „Im Fahrradkorb befand sich eine Tüte“, teilte der Polizeisprecher weiter mit.

Die Polizei bitte um Hinweise

Die Hintergründe des Vorfalls sind noch unklar. Die Kriminalpolizei Bad Schwartau bittet um Mithilfe. Wer Angaben machen kann, soll sich unter der Nummer 04 51/22 07 50 bei der Kriminalpolizei in Bad Schwartau melden. Eine Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail an badschwartau.kpst@polizei.landsh.de möglich.

Von Sebastian Rosenkötter