Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Isabella“ wünscht sich eine Bleibe ohne Treppen
Lokales Ostholstein „Isabella“ wünscht sich eine Bleibe ohne Treppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 23.11.2018
„Isabella“ aus dem Tierheim Lübbersdorf sucht ein neues Zuhause. Quelle: HFR
Anzeige
Oldenburg

Die elfjährige Hündin „Isabella“ ist seit etwa zwei Monaten im Tierheim Lübbersdorf untergebracht. Wie ihr Leben davor aussah, ist nicht bekannt. Das Tier zeigt sich nach Angaben der Pfleger anfangs misstrauisch gegenüber fremden Menschen, nach kurzer Zeit siege jedoch die Neugier. Mit ihren Bezugspersonen kuschele sie auch gern.

Mit Artgenossen verstehe sich „Isabella“ in der Regel gut – fühle sie sich bedrängt, sage sie souverän Bescheid. Auch Autofahren sei für die Hündin kein Problem.

Anzeige

Im neuen Zuhause könne das Tier nach einer Eingewöhnungszeit auch gut zwischendurch mal alleine bleiben, sind die Tierpfleger zuversichtlich. Da sie mit ihren elf Jahren schon eine „Hunde-Omi“ sei, sollte sie jedoch keine Treppen mehr steigen müssen. Für ihre altersbedingte Arthrose benötigt sie eine Tablette pro Tag. Auch seien mehrere kurze Spaziergänge am Tag für sie besser geeignet als eine große Runde am Stück.

Wer „Isabella“ oder einen der weiteren Tierheim-Bewohner kennenlernen möchte, kann sich im Tierheim unter Telefon 043 61/38 84 melden.

LN

Anzeige