Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Angebliche Handwerker bestehlen 93-Jährige
Lokales Ostholstein Angebliche Handwerker bestehlen 93-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 05.03.2020
Die Polizei sucht zwei Trickbetrüger, die in Oldenburg eine Seniorin bestohlen haben. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Oldenburg

Eine 93-Jährige ist am Dienstag in Oldenburg Opfer von Trickbetrügern geworden. Zwei Männer hatten sich als Handwerker ausgegeben, sich so Zugang zu ihrer Wohnung verschafft und ihr dann Schmuck gestohlen.

Laut Polizeisprecher Stefan Muhtz gaben die Männer vor, den Wasseranschluss überprüfen zu wollen. „Wahrscheinlich hatten sie die ältere Dame zuvor beobachtet, als sie vom Einkauf zurückkam und das Haus betrat“, sagt Muhtz. Einer der beiden Männer habe die 93-Jährige angewiesen, denn Duschkopf zu halten, während er die Armatur betätige. Dadurch sei sie so abgelenkt worden, dass sie den zweiten Mann aus dem Blick verlor. „Später musste die Frau feststellen, dass ihr Schmuck entwendet wurde“, sagt der Polizeisprecher.

Anzeige

Mehr Artikel aus Ostholstein

So sehen die Trickbetrüger aus Oldenburg aus

Die Polizei sucht nun nach den Männern. Einer wird als eher groß beschrieben, hatte ein gepflegtes Äußeres und trug dunkle Kleidung. Der zweite Mann war kleiner, ebenfalls gepflegt und trug dunkle Kleidung. Beide sprachen hochdeutsch, untereinander allerdings in einer fremden Sprache. Die Kriminalpolizei Oldenburg bittet um Hinweise unter der Rufnummer 043 61/105 50.

Von LN

05.03.2020
05.03.2020
Anzeige