Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Trotz Störung: Windmüller dürfen neben Funkfeuer bauen
Lokales Ostholstein Trotz Störung: Windmüller dürfen neben Funkfeuer bauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 25.07.2013
Derzeit läuft bei Klötzin der Bau von drei neuen 100 Meter hohen Windrädern. Quelle: Holger Marohn
Heringsdorf

120 Windkraftanlagen stehen im Schutzbereich des DFS-Drehfunkfeuers (DVOR) bei Heringsdorf. Sechs Anlagen sollten es laut einer Empfehlung der I...

Anzeige