Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Tüte gerät in Speichen: Unfall in Heiligenhafen
Lokales Ostholstein Tüte gerät in Speichen: Unfall in Heiligenhafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 24.04.2019
Eine 80-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt. Quelle: dpa
Anzeige
Heiligenhafen

Eine Tüte hat sich im Vorderrad eines Fahrrads verfangen und so am Dienstagnachmittag für einen Unfall in der Heiligenhafener Mühlenstraße gesorgt. Die Radfahrerin (59) war gegen 16.40 Uhr auf dem Gehweg in Richtung Markt unterwegs. Zunächst fuhr sie an zwei 30 und 34 Jahre alten Zeugen vorbei, die ihr auf höfliche Aufforderung hin Platz gemacht hatten. Dann näherte sie sich von hinten einer in die gleiche Richtung gehenden 80-jährigen Frau. Die Seniorin gab ihr das Zeichen, passieren zu dürfen, indem sie mit einer Tüte winkte, die sie bei sich trug.

Tüte gerät in die Speichen

Beim Überholvorgang geriet die Tüte laut Polizei in die Speichen des Vorderrades, so dass der Reifen blockierte. Zusammen mit der Fußgängerin fiel die Fahrradfahrerin nach rechts auf die Straße.

Anzeige

Während die 59-Jährige bei dem Sturz unverletzt blieb, zog sich die 80-Jährige eine Platzwunde am Kopf zu. Sie war ansprechbar und wurde nach Erstversorgung durch die Besatzung eines Rettungswagens in eine nahegelegene Klinik gebracht.

mwe

Anzeige