Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Umfrage: Tunnel oder Brücke? Was soll die neue Sundquerung sein?
Lokales Ostholstein Umfrage: Tunnel oder Brücke? Was soll die neue Sundquerung sein?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 23.11.2019
Die Sundbrücke von oben. Quelle: Louis Gäbler

Eine neue Brücke würde sehr hoch werden: Etwa 160 bis 170 Meter würde der sichtbare Teil der neuen Sundbrücke in die Höhe ragen – je nachdem, ob es eine kombinierte Brücke wird, getrennte Brücken und, ob die Sundbrücke erhalten bleibt.  Die alte Fehmarnsundbrücke ist vergleichsweise klein. Sie ragt nur etwa 75 Meter in die Höhe.

Im Gegensatz zu einem Tunnel könnten Reisende von so einer Brücke einen herrlichen Blick über den Sund genießen. Aber würden die hohen Pfeiler in das Gesamtbild passen? Ein neues Bauwerk im Stil der alten Brücke ist laut Bahn baulich nicht möglich.

Wir wollen von Ihnen wissen: Wünschen Sie sich lieber einen Tunnel oder eine neue Brücke über den Fehmarnsund?

Lesen Sie auch:

Die Fehmarnsund-Brücke soll künftig beleuchtet werden 

Neue Sundquerung: Tunnel-Varianten vor dem Aus 

Deutlich höher als die alte Sundbrücke: Bahn stellt Varianten für Querung vor 

Themenseite: Alle LN-Artikel zur Sundbrücke auf einer Seite

Klicken Sie hier, um die schönsten Bilder der Sundbrücke vor Fehmarn aus dem LN-Archiv zu sehen.