Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Unbekannter verliert Tannenbaum auf A 1 bei Ratekau – mehrere Unfälle
Lokales Ostholstein Unbekannter verliert Tannenbaum auf A 1 bei Ratekau – mehrere Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 23.12.2019
Ein unbekannter Fahrer hat am Sonnabend auf der A 1 bei Ratekau einen Tannenbaum samt Dachgepäckträger verloren, den er – wie auf dem Symbolbild – auf dem Dach seines Autos transportiert hatte.
Ein unbekannter Fahrer hat am Sonnabend auf der A 1 bei Ratekau einen Tannenbaum samt Dachgepäckträger verloren, den er – wie auf dem Symbolbild – auf dem Dach seines Autos transportiert hatte. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Ratekau

Schlecht gesichert, und dann einfach weggefahren: Am Sonnabend gegen 18.30 Uhr war ein unbekannter Fahrer mit einem Weihnachtsbaum auf dem Dach auf der Autobahn 1 in Richtung Norden unterwegs. Der Dachgepäckträger löste sich bei Ratekau vom Fahrzeug und fiel samt Tannenbaum auf die Fahrbahn.

Tannenbaum verursacht Unfall mit mehreren Fahrzeugen

Mehrere nachfolgende Fahrzeuge konnten dem Tannenbaum und Gepäckträger nicht rechtzeitig ausweichen und wurden zum Teil erheblich beschädigt. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von einem örtlichen Abschleppunternehmen abgeschleppt werden.

Nach Unfall: Fahrer fährt einfach weiter

Der Fahrer, der seinen Weihnachtsbaum vermutlich nicht ordnungsgemäß auf seinem Autodach gesichert hatte, fuhr einfach weiter. Das Polizeiautobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 04524 70 77 100 entgegen.

Mehr Artikel aus Ostholstein

Von han