Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Unfall-Serie am frühen Morgen auf spiegelglatter A 1
Lokales Ostholstein Unfall-Serie am frühen Morgen auf spiegelglatter A 1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 04.03.2015
Der Lkw kam bei Gremersdorf von der Autobahn ab. Dahinter bildete sich ein langer Stau. Quelle: Polizei
Anzeige
Heiligenhafen

Eine Unfall-Serie auf der glatten A 1 hat gestern am frühen Morgen die Polizei im Norden Ostholsteins in Atem gehalten. In allen Fällen wurde jedoch niemand verletzt. Offensichtlich hätten die Fahrer ihre Geschwindigkeit nicht den vorherrschenden winterlichen Wetterverhältnissen angepasst, so Polizeisprecherin Anett Dittmer.

Bereits um 5.10 Uhr war ein 37-jähriger Fahrer aus Rumänien mit seinem Lkw in Höhe Gremersdorf von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Führerhaus im Graben gelandet, während der Trailer quer auf der Fahrbahn stand. Erst drei Stunden später war das Fahrzeug geborgen, die Sperrung in Richtung Norden dauerte wegen Streu-Arbeiten jedoch noch länger an. Der Gesamtsachschaden wird hier auf über 40

000 Euro geschätzt, teilt Dittmer mit.

In Richtung Süden kam um 5.29 Uhr ein Lkw bei Heiligenhafen bei ansteigender Fahrbahn nicht weiter. Der Fahrer musste warten, bis gestreut worden war. Bei Lensahn rutschten um 5.44 Uhr zwei Pkw von der Fahrbahn. Danach landeten in Richtung Süden zwei Wagen in der Leitplanke: zunächst ein Auto zwischen Lensahn und Neustadt (5.53 Uhr), dann ein weiterer Wagen in Höhe Heiligenhafen (7.37 Uhr).

Auf der B 207 bei Großenbrode war bereits kurz vor 4.30 Uhr ein 50-jähriger Fahrer aus Spanien mit seinem Sattelzug von Straße abgekommen und in eine Schutzplanke geprallt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 7000 Euro.

sts

VHS-Podiumsdiskussion in der Inselschule: Vier sprechen sich gegen ein temporäres Belt-Sondergebiet bei Puttgarden aus, einer ist noch unentschlossen.

04.03.2015

Sie können gemeinsam auf weit über 100 Jahre Chorerfahrung zurückblicken. In einer Feierstunde dankte die Kantorei an St.

04.03.2015

Der Dorfverschönerungsverein Brenkenhagen hat sich wieder stabilisiert: Auf der Jahreshauptversammlung konnte der neue Vorsitzende Bernd Heuer eine erfreulich große Anzahl von Mitgliedern begrüßen.

04.03.2015