Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein 71-Jähriger bei Autounfall auf B76 schwer verletzt
Lokales Ostholstein 71-Jähriger bei Autounfall auf B76 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:49 20.12.2018
Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Quelle: LN-Archiv/Symbolbild
Eutin

Ein 71 Jahre alter Autofahrer ist am späten Mittwochabend auf der Bundesstraße 76 im Kreis Ostholstein mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann zuvor zwischen Bösdorf und Eutin auf freier Strecke von der Straße abgekommen und hatte sich mit seinem Wagen mehrfach überschlagen.

Die Unfallursache war zunächst unklar.

Klicken Sie hier, um wichtige Tipps zu sehen, wie Sie bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe leisten können.

RND/dpa

Sechs Architekturbüros haben Entwürfe für den Neubau an der Eutiner Stadtbucht abgegeben. Wettbewerbssieger wurde ein Büro aus Kopenhagen, das die Jury mit seiner Leichtigkeit überzeugte.

19.12.2018

Bei den Lärmschutz- und Umbaumaßnahmen wegen der Fehmarnbelt-Hinterlandanbindung müssten einvernehmliche Lösungen her. Sonst drohten die Kommunen ganz aus der Bundesförderung zur fallen, warnt Kiels FDP-Wirtschaftsminister Bernd Buchholz.

19.12.2018

In Burg gibt es jetzt drei Ladestationen für Elektroautos mit je zwei Ladepunkten. Eine vierte Station soll 2020 in Burgtiefe folgen.

19.12.2018