Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Volksbank zeichnet kreative Jugendliche aus
Lokales Ostholstein

Volksbank Eutin kürt Sieger des 50. Internationalen Jugendwettbewerbs 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 21.07.2020
Viktorija Ivanova, Josefine Balzer, Rosalie Neu, Ida Sarikaya, Melissa Koop, Joulina Wagner, Leonie Runge und Marie Rahlf (von links) sind die Gewinner des 50. Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend-creativ". Die Volksbank-Mitarbeiterinnen Carmen Harries-Scheel und Annalena Boll (im Hintergrund) überreichen die Preise. Quelle: Volksbank Eutin/hfr
Anzeige
Eutin

„Glück ist…“ lautete das Motto des diesjährigen Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ , an dem sich knapp 200 Kinder und Jugendliche mit 134 Bildern, drei Kurzfilmen und 59 Quizlösungen beteiligten. Jetzt stehen die glücklichen Gewinner fest.

Preisvergabe in drei Etappen

Eine fachkundige Jury wählte unter den Einsendungen in den beiden Kategorien Bildgestaltung sowie Film/Video die besten Arbeiten aus und kürte die Gewinner eines Ratespiels. Die Volksbank Eutin, die den Kreativ-Wettbewerb fördert und unterstützt, organisierte die feierliche Siegerehrung mit Preisvergabe aufgrund der Corona-Auflagen in drei Etappen. „Es war keine leichte Aufgabe für die Jury, unter all den kreativen Arbeiten die Sieger auszuwählen. Die hervorragende Resonanz wäre ohne die tatkräftige Unterstützung der vielen engagierten Lehrerinnen und Lehrer gar nicht möglich gewesen“, dankte Carmen Harries-Scheel vom Marketing der Volksbank Eutin den vielen Helfern, die dazu beigetragen hätten, dass diese Aktion trotz schwierigster Rahmenbedingungen ein Erfolg geworden sei.

Anzeige

Gute Platzierungen auf Landesebene

So wurden Eutiner Siegerbilder an die überregionale Ebene weitergereicht. Die Werke, die auch diese Jury überzeugten, wurden bereits im Mai 2020 der Bundesjury in Berlin vorgelegt. Und auch auf dieser Landesebene gibt es zwei Gewinner: Im Bereich Bildgestaltung belegte die Lokal-Siegerin Marie Rahlf (Klasse 1 und 2) den zweiten Platz. Die Film- und Videokünstlerin Josefine Balzer, die mit ihrem Team von der Heinrich-Harms-Schule in Hutzfeld den örtlichen Regionalwettbewerb gewann, errang in der Landeswertung den dritten Platz. Weitere Preisträger sind: Leonie Runge (Klasse 3 und 4), Melissa Koop (Klasse 5 und 6), Rosalie Neu (Klasse 7 bis 9) und Joulina Wagner (Klasse 10 bis 13). Diese jungen Künstler schafften es auf Ortsebene auf den jeweils ersten Platz ihrer Kategorie. Beim Quiz gewannen Ida Sarikaya und Viktorija Ivanova.

Bislang mehr als 90 Millionen Teilnehmer

Der Internationale Wettbewerb „jugend creativ“ wird bereits seit 1970 ausgerichtet. In den vergangenen 50 Jahren haben 90 Millionen Kinder daran teilgenommen. Mit dieser Rekordzahl steht er im Guinness-Buch der Rekorde. Das Motto für den 51. Internationalen Jugendwettbewerb, der am 1. Oktober 2020 startet, lautet: „Bau dir deine Welt!“. Bewerbungen können ab diesem Datum bei der Volksbank Eutin eingereicht werden.

Von dis