Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Voller Arbeits-Einsatz auf der Möweninsel
Lokales Ostholstein Voller Arbeits-Einsatz auf der Möweninsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 26.03.2018
Das THW sorgte für den sicheren Transport zur Möweninsel.
Das THW sorgte für den sicheren Transport zur Möweninsel.
Eutin

Wegen des plötzlichen Wintereinbruchs war die Aktion aufs vergangene Wochenende verschoben worden. Für Holger Jürgensen war diese Mähaktion eine ganz besondere. Seit 25 Jahren sind der VSG-Chef und seine Helfer im Einsatz, wenn es darum geht, die Möweninsel im Sibbersdorfer See als Brutparadies zu erhalten.

Für Natur- und Vogelfreunde ist der Mäheinsatz auf der Möweninsel im Sibbersdorfer See ein fester Termin im Kalender. Am Wochenende war es wieder so weit: 19 Mitglieder und Freunde der Vogelschutzgruppe Eutin-Bad Malente (VSG) setzten mit dem Eutiner THW auf die Insel über.

Manches hat sich verändert, früher habe es eine große Lachmöwen-Kolonie gegeben. „Doch die Lachmöwen sind an die Küste gezogen“, sagt Holger Jürgensen. Dafür seien heute 60 bis 80 Sturmmöwen-Paare zu beobachten. Und neben etlichen anderen Vögeln würden dort einige Austernfischer brüten. Die kontinuierliche Pflege sei dringend notwendig. So hätten 2017 zahlreiche Birkensprößlinge entfernt werden müssen. Jürgensen, der mit 80 Jahren noch sehr fit ist, sucht dennoch dringend einen Nachfolger und weitere Mitglieder für die VSG. Wer mitmachen möchte erreicht ihn telefonisch unter 04521/4143 oder per Mail an

Vogelschutz.Eutin@t-online.de

LN