Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Grömitzer Jugendstrand wird eröffnet: Instagram-Schaukel und WLan gehören dazu
Lokales Ostholstein Grömitzer Jugendstrand wird eröffnet: Instagram-Schaukel und WLan gehören dazu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 14.06.2019
Der Grömitzer Jugendstrand soll am 27. Juni mit einem großen Fest offiziell eröffnet werden. Bürgervorsteher Heinz Bäker (2. v. r.), Jan Femerling, Veranstaltungsleiter Tourismus-Service Grömitz (2. v. l.) sowie Udo Braeger (r.) und Alexandra Blume (l.) vom Jugendzentrum der Gemeinde und Manfred Ermert (3. v. r.) vom Bauamt freuen sich ebenso wie die Vertreter des Kinder- und Jugendparlamentes über das neue Strandareal. Quelle: HFR
Grömitz

Knappe vier Jahre hat es gedauert, bis aus den ersten Ideen des Jugendstammtisches ein reales Projekt wurde: Nun ist es geschafft und Grömitz hat einen Jugendstrand. Die Einweihungsparty der Anlage steigt am 27. Juni. Von 10 bis 18 Uhr wird der das Gelände erstmalig Kulisse einer Veranstaltung. Vorgesehen sind ein Pumptrack (Strecke für Mountainbikes), SUP (Stand-Up-Paddling) und Seekajaks, Kistenklettern, ein Soccerturnier und Live-Musik von einem DJ. Dafür soll die Fläche vor dem Strandhaus einen Tag lang zu einem wahren Jugendparadies umgestaltet werden.

Online und offline Spaß am Strand

Doch was erwartet die Besucher des Jugendstrands alles? Es gibt Liegen in den Dünen, eine Grillhütte, ein vielfältiges Sportangebot, eine Badeinsel, eine Instagram-Schaukel, wo lustige Bilder für das soziale Netzwerk gemacht werden können, WLan und chillige Hängematten zwischen Palmen. „Wir haben mit Hilfe der Aktiv-Region Wagrien-Fehmarn rund 35 000 Euro in die Infrastruktur rund um das Strandhaus investiert und freuen uns, dass die einzelnen Projektteile so gut angenommen werden. Sowohl die Jugend als auch Erwachsene fühlen sich hier offensichtlich richtig wohl“, sagt Janina Kononov, Betriebsleiterin Marketing. Das Projekt wurde mit 55 Prozent gefördert. Die Mittel kommen von der Europäischen Union.

Weitere EU-Projekte im Kreis Ostholstein

ser

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gesellschaft für Energie und Klimaschutz hat Städte im norddeutschen Raum ausgezeichnet. Ein Viertel des Preisgeldes geht nach Neustadt. Die Stadtwerke überzeugten mit Neubau und Wärmenetz-Konzept.

14.06.2019

Der 37-Jährige hatte seine Mutter in ihrem Ferienhaus am Dieksee erstickt. Das Lübecker Landgericht verurteilte ihn wegen Mordes, erkannte aber auf verminderte Schuldfähigkeit.

14.06.2019

Bei einem Frontalzusammenstoß am Freitagmorgen auf der B 207 zwischen Großenbrode und Fehmarn wurden zwei Personen leicht verletzt. Für Bergungsarbeiten musste die Straße zeitweise komplett gesperrt werden.

14.06.2019