Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wäschetrockner brennt: Feuer in Jugendherberge
Lokales Ostholstein Wäschetrockner brennt: Feuer in Jugendherberge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:40 25.06.2018
In der Jugendherberge an der Strandallee brannte im Hauswirtschaftsraum ein Wäschetrockner.
 In der Jugendherberge an der Strandallee brannte im Hauswirtschaftsraum ein Wäschetrockner. Quelle: Arne Jappe
Anzeige
Scharbeutz

„Wir haben das Feuer schnell lokalisiert und gelöscht“, sagte Sebastian Levgrün. In der Turnhalle der Jugendherberge brannte aus unbekannter Ursache ein Wäschetrockner. Die Feuerwehr beförderte den Trockner nach draußen und belüftete das Gebäude professionell, um es wieder rauchfrei zu bekommen.

Zum Zeitpunkt des Feuers befanden sich etwa 300 Jugendliche in der Jugendherberge. Sie alle konnten sich schnell in Sicherheit bringen und versammelten sich abseits des Gebäudes im Freien. Verletzte gab es durch Rauch und Feuer nicht.

Dabei waren bereits mehrere Einheiten der Schnellen Einsatzgruppen Ostholstein auf dem Weg nach Scharbeutz, um eventuelle Opfer zu betreuen. „Diese Kräfte konnten aber bereits kurze Zeit später die Anfahrt abbrechen“, sagte Sebastian Levgrün.

Die Polizei hatte den Einsatzort weiträumig abgesperrt. Die Feuerwehr Scharbeutz war mit etwa 70 Einsatzkräften zur Jugendherberge geeilt, zusammen mit der Feuerwehr Pönitz. Ebenfalls war der organisatorische Leiter des Rettungsdienst Ostholstein mit einem Rettungswagen sowie die Crew von Rettungshubschrauber Christoph 12 am Brandort.

arj