Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wann öffnet „Peter Pane“ in Timmendorfer Strand?
Lokales Ostholstein Wann öffnet „Peter Pane“ in Timmendorfer Strand?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 11.09.2019
Noch gibt’s hier nichts zu essen: Der Start des „Peter Pane“-Restaurants in Timmendorfer Strand verzögert sich. Quelle: Sabine Latzel
Timmendorfer Strand

Die Sonne scheint auf die Dachterrasse mit Blick über den Timmendorfer Platz, doch Stühle und Bänke sind leer: Das neue „Peter Pane“-Restaurant in Timmendorfer Strand hat immer noch nicht geöffnet. Nach Angaben aus der „Peter Pane“-Zentrale sind weitere Umbauten im Gebäude, nicht im Lokal, die Ursache dafür.

Laut „Peter Pane“-Zentrale fehlt noch eine Genehmigung

Gut besucht von geladenen Gästen war das Pre-Opening des neuen Lokals Mitte August, und zunächst erklärten die Marketing-Verantwortlichen, der reguläre Betrieb werde am nächsten Tag aufgenommen. Dann folgte die Aussage, es gehe Ende August los mit dem Servieren der Edel-Burger im ehemaligen „Nautic Garden“. Doch bis heute ist die „Peter Pane“-Küche kalt geblieben. Man warte sehnsüchtig auf die Freigabe, heißt es aus der „Peter Pane“-Zentrale: Offenbar fehle eine Genehmigung im Zusammenhang mit den restlichen Umbauten in dem Gebäudekomplex.

Bezüglich der Einrichtung werden die Gäste des Timmendorfer „Peter Pane“ keine Überraschungen erleben – das Restaurant ist im typischen Design gehalten.

In diesem wird eifrig gearbeitet, seit ein Großfeuer im Oktober 2016 einen Millionenschaden anrichtete. Betroffen war vor allem die Disco „Nautic“, die nach bisherigen Angaben im Oktober dieses Jahres wieder öffnen soll. Auf der Facebook-Seite des Clubs erscheinen regelmäßig mehr oder minder geheimnisvolle Baustellen-Bilder mit Informationen wie „Wir sind im Plan“ oder „Es nimmt Form an“. Aus dem Büro des Eigentümers der Immobilien, Mike Lindner, heißt es, wann das „Peter Pane“-Lokal öffnen könne, sei noch ungewiss.

Noch mehr Artikel aus Ostholstein

Eine Auswahl an Artikeln aus Ostholstein, die Ihnen gefallen könnten.

Prozess gegen Mutter aus Lensahn:die Odyssee der Kinder

Streit zwischen Nachbarn:
Gülletank könnte Millionen-Investition für Hotel in Bliesdorf verhindern

Küstenorte investieren in Häfen:
wo Segler mehr zahlen müssen

Rollstuhlfahrer aus Ostholstein erzählen:
Entwürdigend: So schwer ist es, behindertengerechte WCs zu finden

Nach Unfall:
Landtagspräsident besucht verletzte Feuerwehrleute in Heiligenhafen

Von Sabine Latzel

Ein Motorradfahrer landete in der Hecke, weil er von einem VW-Pritschenwagen geschnitten wurde. Er verletzte sich an Bein und Schulter. An seiner Yamaha entstand ein Schaden von 2500 Euro.

11.09.2019

Wenn es nach den Kommunen am Fehmarnsund geht, sollen künftig ICE-Züge am Bahnhaltepunkt Großenbrode/Heiligenhafen abfahren. Ein Grundsatzbeschluss dazu steht jetzt bei Politik auf der Agenda.

11.09.2019

Die Helmut Schulz Landmaschinen GmbH wurde vom Feuerwehr-Landesverband mit Ehrenschild ausgezeichnet. Die Firma stellt ihre Mitarbeiter für Einsätze frei, vier sind in der Freiwilligen Wehr aktiv. Welche Unternehmen in Ostholstein bereits geehrt wurden, zeigt eine interaktive Karte.

11.09.2019