Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wassersportler kämpfen um die Landesmeisterschaft
Lokales Ostholstein Wassersportler kämpfen um die Landesmeisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 04.08.2018
Einer der jüngsten Teilnehmer ist auf dem See unterwegs, lässt sich zu dem nächsten Hindernisse ziehen. Quelle: Foto: Sebastian Rosenkötter
Anzeige
Süsel

Schiedsrichter Lars Machedanz (19) zeigte sich von der Atmosphäre am gestrigen Sonnabend begeistert. Die Zahl der Starter sei etwas höher als in den Vorjahren. Dies führt er auf mehrere Faktoren zurück. Unter anderem gebe es schlichtweg weniger Wettkämpfe als vor ein paar Jahren. Jeder, der zur DM wolle, ganz gleich aus welchem Bundesland, müsse bei einem Wettbewerb starten und Punkte sammeln. Hinzu komme der gute Ruf der ostholsteinischen Anlage.

„Wir haben hier einen Parcours. Dabei geht es nicht um die schnellste Zeit. Die Geschwindigkeit beträgt immer 30 Kilometer pro Stunde. Die Teilnehmer müssen möglichst sauber und solide unterwegs sein“, erläuterte Machedanz. Verschiedene Drehungen und Sprünge würden für gute Bewertungen der Juroren sorgen. „Auf keinen Fall sollte man verkrampfen“, sagte der Schiedsrichter.

Anzeige

Etwas kurios ist, dass der zukünftige Landesmeister den Wettkampf nicht unbedingt gewonnen haben muss. Dies hängt damit zusammen, dass Sportler aus ganz Deutschland anreisen, aber nur die mit Wohnsitz im nördlichsten Bundesland den Titel erhalten dürfen.

Vom Ufer aus verfolgten Hunderte Zuschauer das Spektakel. Live-Moderatoren und DJ sorgten für Erklärungen und Stimmung. Zudem gab es jede Menge Snacks und Getränke. Angesichts der hohen sommerlichen Temperaturen kamen viele Gäste in Badehosen und Bikini. Der eine oder andere wäre sicherlich gerne ins 24 Grad kühle – oder warme – Nass gesprungen.

Ausführliche Informationen zu den Landesmeisterschaften im Wakeboard und Wakeskate sowie die Namen der verschiedenen Gewinner soll es auf der Internetseite www.seepark- suesel.de geben.

LN

04.08.2018
04.08.2018