Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wegen Überschwemmung: Straße in Oldenburg gesperrt
Lokales Ostholstein Wegen Überschwemmung: Straße in Oldenburg gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 21.02.2020
Kein Durchkommen mehr: Die Straße Rugenbargskamp in Oldenburg musste gesperrt werden. Quelle: HFR
Anzeige
Oldenburg

Wie die Kommunalen Dienste Oldenburg mitteilen, ist die Straße Rugenbargskamp aufgrund einer Überschwemmung zwischen der Zufahrt zu der Kleingartenanlage und dem Lübbersdorfer Weg voll gesperrt.

Grund sind Niederschläge und eine kaputte Rohrleitung

„Durch die anhaltenden Niederschläge der letzten Wochen, stehen in diesem Bereich die angrenzenden Ackerflächen auf beiden Seiten der Fahrbahn unter Wasser“, sagt Thomas Voß, stellvertretender Werksleiter bei den Kommunalen Diensten. Es werde vermutet, dass die abführende Rohrleitung in einem Teilbereich zusammengebrochen ist. „Die Oberfläche auf den angrenzenden Ackerflächen ist durchweicht und ein Befahren der Fläche – ohne große Flurschäden zu verursachen – ist nicht möglich“, sagt Voß weiter. Sobald die Witterung es zulasse, würden weitere Untersuchungen an der abgehenden Rohrleitung durchgeführt, um zeitnah einen Abfluss des Niederschlagswassers zu gewährleisten und um die Sperrung wieder aufzuheben.

Mehr Artikel aus Ostholstein

Von LN