Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wer wird Bürgermeister von Scharbeutz? Letztes Rede-Duell vor der Wahl
Lokales Ostholstein Wer wird Bürgermeister von Scharbeutz? Letztes Rede-Duell vor der Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 11.10.2019
Sie stellen sich erneut den Fragen der Scharbeutzer Wähler und der Stichwahl am 20. Oktober: Bettina Schäfer und Andreas Zimmermann. Quelle: Sabine Latzel
Scharbeutz

Das wird eine spannende Woche in der Gemeinde Scharbeutz: Am Mittwoch, 16. Oktober, stehen die beiden verbliebenen Kandidaten für die Wahl zum Bürgermeister den Bürgern noch einmal Rede und Antwort. Am Sonntag, 20. Oktober, entscheiden die Wähler in der Stichwahl, ob das künftige Gemeindeoberhaupt Bettina Schäfer oder Andreas Zimmermann heißen wird.

Ergebnisse werden wieder live im Bürgerhaus präsentiert

Die letzte öffentliche Vorstellungsrunde der beiden parteilosen Kandidaten findet am Mittwoch, 16. Oktober, um 19 Uhr in der Jugendherberge Scharbeutz (Strandallee 98) statt. Die Scharbeutzer Bauhofleiterin Bettina Schäfer, die als Unabhängige kandidiert, hatte im ersten Wahlgang am 22. September 30,5 Prozent der abgegebenen Stimmen bekommen. Der Ahrensböker Bürgermeister Andreas Zimmermann, der von CDU, WUB, Grünen und FDP unterstützt wird, erreichte 35,4 Prozent. Nicht mehr im Rennen sind der SPD-Kandidat Steffen Davids, der 26 Prozent der Stimmen bekam, und die Leiterin des Scharbeutzer Bauamtes Dorit Klees (8,1 Prozent).

Am Wahlsonntag, 20. Oktober, steht allen interessierten Bürgern ab etwa 17.30 Uhr wieder das Bürgerhaus (Raum 206 in Haus A) offen. Dort werden die Ergebnisse aus den einzelnen Wahllokalen und natürlich das Endergebnis live präsentiert.

Von LN

Ostholstein hat Kindern einiges zu bieten – auch eine Menge attraktiver Spielplätze. LN-Leser haben Tipps gegeben, wo die Kleinen ein besonders schönes Angebot finden.

11.10.2019

Die Polizei hat einen Georgier, der von Deutschland auf dem Weg nach Dänemark war, festgenommen. Gegen den Mann lagen bereits fünf Ausschreibungen zur Aufenthaltsermittlung vor.

11.10.2019

Der Mitsubishi Space Star einer Ostholsteinerin ist auf einem Parkplatz in Heiligenhafen beschädigt worden. Der Unfallverursacher hat keine Nachricht hinterlassen, sondern ist einfach weggefahren.

11.10.2019