Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Wildtier ausgewichen: Zwei Verletzte bei Unfall
Lokales Ostholstein Wildtier ausgewichen: Zwei Verletzte bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 18.08.2017
Anzeige
Süsel

Der Mercedes SLK des 69-jährigen Ostholsteiners rutschte die Böschung hinab, drehte sich und kam schließlich auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Der Fahrer und seine 75 Jahre alte Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden ins Krankenhaus gebracht. An dem nicht mehr fahrbereiten Mercedes entstand ein Sachschaden von circa 7000 Euro, so die Polizei. Zudem wurde ein Wildschutzzaun neben der Fahrbahn auf einer Länge von circa 20 Metern zerstört, die Schadenshöhe liegt bei 400 Euro.

Anzeige